Freitag, 20. März 2015

Blogger BIOty Box Nr. 2


Es freut mich sehr, dass ich Teil der zweiten Blogger BIOty Box sein konnte, die unter dem Motto ”Frühlingsboten” von Karin vom Blog Kosmetik Natürlich organisiert wurde. Dabei haben sich einige Bloggerinnen zusammengetan und je für eine andere Bloggerin eine Box mit Produkten im Wert von insgesamt etwa 25 € zusammengestellt. Ein bisschen wie Naturkosmetik-Wichteln ^^ . Meine Box wurde von der lieben Jenni vom Blog Pretty Green Wo|man gepackt. Sie hat mit den ausgewählten Produkten genau meinen Geschmack getroffen und ich habe mich unglaublich gefreut, als ich das Päckchen ausgepackt habe (: .
Jenni hat folgende Produkte für mich ausgesucht:


benecos Kajal White
Jenni schwört auf den benecos Kajal in der Farbe White, weshalb sie ihn mir mit dem Päckchen besonders ans Herz legen wollte. Er ist sehr schön cremig und lässt sich dadurch spielend leicht auf der unteren Wasserlinie auftragen. Dadurch wird der Blick wacher und das Auge optisch geöffnet, was sich besonders für ein frisches Frühlings-Make-Up eignet. Die benecos Kajalstifte kann ich allen ans Herz legen, die einen guten Kajal für wenig Geld suchen.

lavera basis sensitiv Zahncreme
Ich schwärme in so gut wie in jedem Blogpost von dieser Zahncreme x) . Sie ist mein Alltagsfavorit und ich habe sie schon so oft nachgekauft. Das hat auch Jenni gemerkt und so landete eine Tube in meinem Päckchen. Sie muss wohl gespürt haben, dass meine derzeit genutzte Zahncreme fast leer und es Zeit für Nachschub war x) . Und wer möchte im Frühling keinen frischen Atem?! Mehr zur Zahncreme könnt ihr u.a. in meinem Blogpost zur Fluoridfreien Zahnpflege lesen.

CMD Feuchtigkeitsspendende Körperlotion
Mit diesem Produkt hat Jenni voll ins Schwarze getroffen (: ! Ich hatte mal ein Pröbchen der Körperlotion, von dem ich so begeistert war. Jetzt kann ich endlich die Vollgröße mein Eigen nennen. Die Konsistenz der Lotion ist schön leicht, der Duft angenehm unaufdringlich und die Pflegewirkung auf meiner Haut absolut ausreichend. Besonders für den Frühling/Sommer eignet sich die Lotion sehr durch ihre tolle Konsistenz.

Joik Gesichts-Reinigungsöl
Auch mit diesem Produkt hat Jenni absolut meinen Nerv getroffen. Als ich das Päckchen geöffnet habe sah ich das Joik Logo schon durch die Umverpackung durchschimmern und habe laut (ja wirklich ^^) “Das gibt’s doch nicht!” gerufen. Die Marke Joik hat mich schon lange gereizt und besonders mit Abschminkölen bekommt man mich immer (: . Obwohl ich momentan eigentlich erst ein Abschminkprodukt aufbrauchen möchte, bevor ich das nächste anfange, konnte ich mich nicht zurückhalten und habe das Joik Reinigungsöl ein Mal verwendet. Es duftet lecker zitronig und nimmt Make-Up gut runter. Ich habe damit auch mein Augen-Make-Up entfernt, obwohl auf der Verpackung davon abgeraten wird. Das Verpackungsdesign gefällt mir übrigens unglaublich gut. Ich bin sehr gespannt wie es sich im Langzeittest machen wird (: . Durch den lecker-frischen Duft passt das Öl jedenfalls optimal zu den Frühlingsboten.

Mineralfoundation-Pröbchen
Dass ich bekennender Foundation-Liebhaber bin muss Jenni auch mitbekommen haben, denn sie hat mir 6 Pröbchen von Mineralfoundation beigelegt: 3 von uoga uoga und 3 von Andrea Biedermann.
Ich liebe Foundation-Pröbchen, denn so kann man vorher Konsistenz, Farbe und Finish beurteilen, ohne dass wieder eine Foundation-Vollgröße mehr im Schrank steht, die man leeren muss, obwohl sie nicht gefällt oder nicht passt.
Insbesondere Mineralfoundation trage ich zum Frühling/Sommer hin wieder am liebsten, denn sie ist leicht, sieht nie zugekleistert aus und verbessert mein Hautbild.


Die Farben der Andrea Biedermann Mineralfoundation Proben sind folgende:
Caliza     –> leicht gebräunte Haut mit maximalem Gelbanteil
Luna       –> leicht gebräunte Haut mit leichtem Gelbanteil
Sanjaini –> leicht gebräunte Haut mit beigem/neutralem Unterton
Ich bin sehr begeistert von der tollen Farbauswahl der Andrea Biedermann Mineralfoundations! Die Farben werden nach Helligkeit und Hautuntertönen in einer Übersicht dargestellt, sodass man problemlos eine passende Farbe finden kann. Zwar ist Silica enthalten, worauf ich normalerweise in Puderprodukten versuche zu verzichten (siehe Blogpost Nachgeschlagen: Silica), aber dieses ist laut der Website nicht lungengängig, also die Partikel zu groß, um in die Lungenbläschen zu gelangen, weshalb die Foundation bedenkenlos genutzt werden kann. Auch die kleinen Probendöschen finde ich sehr süß (: . Jenni hat mir 3 Farben ausgesucht, die zu leicht gebräunter Haut passen sollen. Leider bin ich momentan wieder im Geist-Modus und sie sind mir (jedenfalls geswatcht) zu dunkel. Ich werde sie auf jeden Fall testen und spätestens im Sommer könnte eine der Farben zu mir passen (: .

Für die uoga uoga Mineralfoundation Proben hat Jenni folgende Farben ausgewählt:
Amber Sand                 –> mittelheller, warm-gelblicher Farbton
Captured Ray of Sun –> mittelheller, neutraler Farbton
Linden Honey              –> helles, kühl-neutrales Rosa
Auf die uoga uoga Foundation habe ich es schon lange abgesehen! Endlich konnte ich sie dank Jenni testen (: . Amber Sand und Captured Ray Of Sun sind mir (jedenfalls geswatcht) wegen oben erwähntem Winter-Geist-Modus noch zu dunkel, aber Linden Honey passt von der Helligkeit sehr gut. Obwohl die Farbe als kühl-neutrales Rosa beschrieben wird passt sie aufgetragen sehr gut zu meiner Haut! Sie verschmilzt toll mit ihr und hat ein Weichzeichner-Finish, was ich sehr schön finde. Ich bin sehr begeistert und kann mir vorstellen diese Farbe als Vollgröße zu kaufen (: ! Vorher werde ich vielleicht noch die anderen hellen Farben wie Champagne und Never Sleeping Beauty als Probe bestellen und sehen, welche Farbe am besten passt.


Vielen Dank noch mal an Jenni für diese tolle Produktauswahl! Du hast genau meinen Geschmack getroffen und mir ein paar tolle Frühlingsboten ausgesucht (: . Ich freue mich schon auf die Langzeittests der Produkte!
Und auch vielen Dank an Karin für die super Organisation! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht bei der Blogger BIOty Box mitzumachen (: .
Ich habe übrigens eine Box für Heli vom Blog “Was macht Heli?” gepackt.


All die anderen Blogger BIOty Boxen könnt ihr euch hier ansehen:
Ahnungslose Wissende (gepackt von der Schwarzen Schönheit)
Anitas Welt (gepackt von der Ente)
Die Ente bleibt draußen (gepackt von Heli)
Die Schwarze Schönheit (gepackt von Anita)
Frau Wuselig (gepackt von Karin)
Herbs & Flowers (gepackt von der Ahnungslosen Wissenden)
Keep Calm And Think Green (gepackt von strawberrymouse's mailbox)
Kosmetik Natürlich (gepackt von Ginni)
Mexicolita (gepackt von Ida)
Pretty Green Wo|man (gepackt von Nessie)
Pura Liv (gepackt von Mexicolita)
strawberrymouse’s mailbox (gepackt von Frau Wuselig)
Sugarlime (gepackt von Liv)
Was macht Heli? (gepackt von mir)


Kennt ihr einige der Produkte aus meiner BIOty Box (: ? Von welcher Produktkategorie habt ihr am liebsten Probiergrößen? Seid ihr auch so Zahnpflege-verrückt wie ich x) ?

Kommentare:

  1. Eine gelungene Box! Die dunkleren Farbpröbchen kannst du an den Stellen auftragen, wo du normalerweise einen Bronzer hinsetzt. Im restlichen Gesicht eine passende Mineralfoundation wählen und alles verblenden, et voilà, kein Geistermodus mehr.
    Schön, dass du dabei warst in der zweiten Runde!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      das ist natürlich eine tolle Idee die dunkleren Farben als Bronzer aufzutragen (: ! Danke für den Tipp.
      Danke, dass ich dabei sein durfte (: . Liebe Grüße.

      Löschen
  2. Das Reinigungsöl von Joik finde ich interessant :-) Tolle Box!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      oh ja, das stand auch schon lange auf meiner Wunschliste (: !
      Liebe Grüße.

      Löschen
  3. Ja, bei Joik hätte ich auch wahre Luftsprünge gemacht, finde das Öl auch total interessant! Ich bin gespannt, wie die AB-MF und uoga uoga im Vergleich bei Dir abschneiden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ginni,
      allein die Marke joik ist einen Luftsprung wert, oder x) ?
      Ich werde fleißig testen und berichten (: . Liebe Grüße.

      Löschen
  4. Awww, ich freue mich immer noch total darüber, dass Dir meine Auswahl so gut gefällt und ich vor allem mit Joik und CMD deinen Nerv getroffen habe. :)

    Liebe Grüße und noch viel Spaß mit den Produkten. :)
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jenni,
      du hast aber auch einfach die besten Produkte für mich ausgesucht (: !
      Ich freue mich sehr über meine tollen Frühlingsboten und das ausgiebige Testen (: . Vielen Dank und liebe Grüße.

      Löschen
  5. Oh, was für eine schöne Box. Würde mich freuen, wenn Du nach einer Weile vielleicht noch mal etwas zu dem JOIK Öl sagen könntest. Das interessiert mich brennend.
    Die CMD Lotion mag ich auch sehr gern. Ich bin immer wieder begeistert davon, wie ergiebig sie doch ist.

    Ganz lieben Dank auch für Dein Paket. Ich bin fleißig am cremen, testen und schminken. Besonders gespannt bin ich auf den ersten Versuch mit der Erythrulose.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heli,
      ich werde auf jeden Fall einen Blogpost zum joik Öl schreiben, sobald ich es ausgiebig getestet habe (: .
      Die Lotion ist wirklich toll. Allein das Pröbchen hatte mich schon überzeugt!
      Ich freue mich so, dass dir die Produkte gefallen (: ! Und auf deine Erfahrungen mit der Erythrulose bin ich sehr gespannt! Liebe Grüße (:

      Löschen
  6. Eine schöne Box-Zusammenstellung! Viel Spaß mit deinen Frühlingsboten!

    Liebe Grüße
    Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ida, vielen Dank (: .
      Ich finde es toll, dass wir alle so schöne Boxen bekommen haben! Liebe Grüße.

      Löschen
  7. Was für eine tolle Box. Die Foundationproben sehen echt spannend aus, die dunkleren Töne könntest du auch als leichtes Konturierpuder testen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die Produkte sind alle sehr interessant (: ! Vielen Dank für den Tipp. Dafür würden sie sich natürlich sehr gut eignen! Und das Ergebnis wird wahrscheinlich schön natürlich (: . Werde ich gleich mal probieren! Liebe Grüße.

      Löschen
  8. Ich hätte dir auch vorgeschlagen,die dunklen Puder als Konturpuder zu verwenden =) Habe auch gerade bei Hilla einige UogaUoga Proben geordert und bin mal gespannt, was passt. Ich bin ja auch sehr hell, aber gelb.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werde ich definitiv versuchen (: . Oh, dann bin ich ja mal gespannt auf deinen Bericht. Ich habe zum Beispiel auch ein Auge auf den Concealer geworfen, aber ich denke, dass es davon keine Pröbchen gibt. Ich bin hell, aber nicht sehr hell, dafür aber auch gelb (: . Liebe Grüße.

      Löschen
    2. Nein vom Concealer gibt es keine Proben. Ich habe mir den neulich gekauft und werde im April darüber berichten, vllt.. Hilft dir das weiter :-)

      Löschen
    3. Oh, da bin ich gespannt (: ! Ich habe mir grad die LE Concealer von Alterra gekauft, aber den heiligen Gral habe ich leider noch nicht gefunden -.- .

      Löschen
    4. Bei Concealern bin ich da auch noch nicht angekommen - entweder zu teuer, setzt sich unschön ab, zu dunkel/rosa oder nicht vegan undundundund....
      Den grünen von Alterra hätte ich gekauft, hätte ich nicht schon den grünen von Alverde =)

      Löschen
    5. Ich glaube fast, dass die Suche nach dem perfekten Concealer noch schwieriger ist als die nach der perfekten Foundation x) !
      Ich habe einen von Terra Naturi gekauft, der schön hell ist aber leider nicht deckt bzw. nicht dort haftet, wo er soll und in die Fältchen kriecht -.- ...ich werde als nächstes einen großen Concealervergleich planen denke ich x) ...denn offensichtlich haben die meisten ihren perfekten Concealer noch nicht gefunden. Liebe Grüße.

      Löschen
  9. Ein sehr schöne Box :) Den benecos Kajal White mag ich ja auch sehr gerne und nutze ihn nahezu täglich um einen "Hallo-Wach-Effekt" zu erzielen :)
    Das Reinigungsöl klingt auch sehr spannend, das muss ich mir glatt mal merken.

    Liebe Grüße und einen schönen Frühlingsanfang :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kajal ist wirklich super für diesen Effekt geeignet (: ! Und er ist sooo cremig.
      Das Reinigungsöl ist wirklich ein sehr spannendes Produkt, auf das jetzt offensichtlich viele ein Auge geworfen haben ;) . Dir auch einen schönen Frühlingsanfang und liebe Grüße.

      Löschen
  10. Naturkosmetik-Wichteln ist so eine tolle Idee. Leider bin ich auf diesem Gebiet ja noch relativ neu und wüsste gar nicht was ich alles in so eine Box reinpacken sollte. ^^ Die Mineralfoundationpröbchen habe ich mir allerdings auch schon mal bestellt und fand sie klasse (von der Farbe und Konsistenz). Allerdings war (und ist) meine Haut doch zu trocken gewesen und dann sah das nicht so schön aus. Leider :( Die Marke spricht mich sonst nämlich sehr an.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Phine,
      das ging mir bei meiner Umstellung ganz genauso: ich kannte noch nicht so viele Marken, nur alverde, Alterra, Weleda, lavera... Aber mit der Zeit lernt man noch so viele weitere tolle Marken kennen (: .
      Und, hat eine der Farben zu dir gepasst? Hattest du Andrea Biedermann oder uoga uoga bestellt? Du könntest mal probieren das Ganze mit deinem alverde Öl zu mischen, dann hast du eine tolle leichte Flüssigfoundation (: ...musst dafür nur sehr viel Mineralfoundation und eine winzige Menge Öl benutzen. Liebe Grüße.

      Löschen
    2. Danke, für den Tipp. :) Werde ich mal versuchen, wusste gar nicht das sowas geht. :D Habe bei Andrea Biedermann bestellt und zwei Farben haben auch ganz gut gepasst. Die sind aber leider schon alle, die Pröbchen haben bei mir ca. für 4 Anwendungen gereicht, aber an der Nase sah das alles so trocken aus (meine Problemzone :D) Eine Farbe, die nicht passt liegt hier aber noch rum, werde ich mal testen, ob dann die Haut mit Öl besser aussieht.
      LG

      Löschen
    3. Dann bin ich mal gespannt, ob es klappt (: .

      Löschen
  11. Zahnpflegeprodukte sind auch hier hoch im Kurs und ich teste mich seit längerem munter durchs Sortiment. Von Favoriten über Mitteklasse bis zu absoluten Fails war schon alles dabei.

    Die Idee der Foundationpröbchen finde ich klasse, denn so umgeht man einerseits einen Fehlgriff und ermöglicht der Empfängerin verschiedene Marken zu testen - tolle Idee! Uoga Uoga spricht mich ebenfalls total an und ich sollte baldmöglichst mal mit meinen Proben toben ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anita,
      da bin ich beruhigt, dass ich nicht die einzige Zahnpflege-Verrückte bin (: !
      Ja, Foundationpröbchen sind wirklich super. Ich als Foundation-Fan habe so die Möglichkeit auch 2 Marken zu testen, die ich bisher noch nicht probiert habe. Ich wünsche dir viel Spaß beim Toben und hoffe, dass du genauso begeistert bist wie ich (: . Liebe Grüße.

      Löschen
  12. Das ist ja ulkig! Ich habe Jenni ein Produkt von JOIK in die Box gepackt und Dir hat sie eins geschickt :-) Mir gefällt Deine Box sehr gut, besonders die Mineralfoundation-Pröbchen. Da kannst Du Dich ja erstmal austoben ;-)
    Liebe Grüße,
    Nessie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nessie,
      das ist wirklich ein lustiger Zufall x) .
      Oh ja, mit Foundation-Pröbchen kann man mir immer eine Freude machen (: ...auch dass Jenni je 3 Farben ausgesucht hat ist super! Liebe Grüße.

      Löschen
  13. Liebe Theresa,
    eine wundervolle Box. Die macht richtig Laune. Viel Spaß dabei :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathleen (: ,
      vielen Dank, ich bin fleißig am Testen! Liebe Grüße.

      Löschen