Sonntag, 5. April 2015

Kauflust im März


Zugegeben: der März ist vorbei, aber ich wollte euch meine Wunschliste nicht vorenthalten (: .

Dabba Apfelwasser
Preis: 14,95 €
Zu kaufen bei: naturdrogerie.de, hillanaturkosmetik.de

Ein Hydrolat aus Äpfeln? Kann man sich etwas besseres vorstellen (: ? Die Dabba Hydrolate geistern mir schon lange durch den Kopf und die Geruchsrichtungen finde ich alle sehr interessant. Aber besonders das Apfelwasser stelle ich mir gut duftend und pflegend vor. Es soll für normale und Mischhaut geeignet sein und passt daher super zu meiner Haut. Zur Konservierung der Blütenwässer dient einzig und allein fermentierter Rettich.


Mádara Brightening AHA Peel Mask
Preis: 5,50 € (Probiergröße)
Zu kaufen bei: hillanaturkosmetik.de

Von dieser Maske habe ich vor Kurzem bei Ida von Herbs & Flowers gelesen. Seit einiger Zeit kursieren ja immer mehr Reviews zu den Chemischen Peelings von Paula’s Choice durch die Kosmetikwelt. Da diese Marke für mich nicht infrage kam habe ich mich erst mal nicht weiter mit dem Thema beschäftigt, bis zu Idas Blogpost über ihre Frühlings-Gesichtspflegeroutine und die AHA-Maske von Mádara. Seitdem schleiche ich virtuell um sie herum und muss sie endlich ausprobieren!


uoga uoga Concealer Special Agent 001
Preis: 8,95 €
Zu kaufen bei: hillanaturkosmetik.de

Auch die Produkte von uoga uoga finden immer mehr Anhänger unter den Naturkosmetik-Nutzerinnen. Da ich mit der Probe der Mineralfoundation so zufrieden war, die mir Jenni in meine BIOty Box gepackt hat, möchte ich nun unbedingt den Concealer testen. Die Farbe 001 ist warm und scheint relativ hell zu sein.


Sappho Organics Liquid Foundation
Farbe: Leisha
Preis: um 35 €
Zu kaufen bei: sapphoorganicsmakeup.com, nuciya.com

Meine Foundation-Sucht nimmt kein Ende x) . Diese kommt aus Kanada und scheint sehr beliebt zu sein. Ich habe sie bereits auf Youtube (siehe CloudyApples) und diversen Blogs bewundert, zum Beispiel hier. Leider ist Sappho Organics in Europa noch nicht erhältlich und deshalb nicht ganz leicht zu bekommen. Ich werde sie trotzdem weiterhin aus der Ferne anschmachten ^^ .



Was steht derzeit auf eurer Wunschliste? Kennt ihr oder interessiert ihr euch vielleicht auch für eines der Produkte? Ich wünsche euch frohe Ostern (: .

Kommentare:

  1. Oh ja, der Concealer interessiert mich auch und die Maska von Madara ebenfalls ... :-D

    Frohe Ostern für Dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ginni,
      die liebe Ida hat uns ganz schön angefixt, oder x) ? Und uoga uoga steht momentan sowieso hoch im Kurs, aber vom Concealer gibt es ja bisher noch keine ausführlichen Reviews. Ich wünsche dir auch frohe Ostern!

      Löschen
  2. Oh, AHA Peelling interssiert mich auch sehr, hatte bisher aber noch keine NK Marke gefunden. Das Madara Peeling werde ich mir auf jeden Fall auch mal anschauen. Apfelwasser klingt auch sehr lekker.

    Liebe Grüße und frohe Ostern :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ging es mir bis zu Idas Blogpost auch (: ...mmmhhh..Apfelwasser! Bin gespannt ob es auch wirklich so gut riecht wie es sich anhört x) . Dir auch frohe Ostern und liebe Grüße.

      Löschen
  3. Das Dabba Apfelwasser klingt wirklich sehr interessant und allein das Packaging Design macht total Lust es auszuprobieren, definitiv auf meiner Wunschliste!

    Liebst Daniela
    von www.fallin-in-love-with.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela, ja, das Packaging ist unglaublich gelungen, oder (: ?
      Hihi, meine Wunschliste wird auch immer länger x) . Liebe Grüße.

      Löschen
  4. Die Hydrolate von Dabba finde ich alleine von der Verpackung schon sehr ansprechend! Den Uoga Uoga Concealer in 002 habe ich. Er passt sich meinem Hautton super an. Aber nach wie vor kommt er nicht an den von Studio 78 heran.
    Im Moment bin ich wunschlos glücklich :-D Haha, das dauert so lange an, wie ich wieder tolle Produkte auf anderen Blogs lese ;-) Ich hatte mir in der letzten Woche einiges bestellt, darunter ein Haarspray für Kinder und zwei Produkte aus der neuen Gesichtspflege-Serie von kivvi.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag :-)
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole, oh ja, dabba's Verpackungsdesign ist einfach schön (: !
      Bei Studio 78 habe ich den Eindruck, dass selbst die hellste Farbe für mich zu dunkel ist. Hast du mittlere oder helle Haut?
      Oh kivvi finde ich auch so interessant! Bisher leere ich aber noch ein paar Produkte, die ich noch habe und dann probiere ich die Marke auch endlich mal aus (: ..und pai!
      Dir auch einen schönen Tag und liebe Grüße (: .

      Löschen
  5. Beautiful wishlist sweetie! I would love to try all of them, especially Sappho foundation!<3 xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Jana, it looks so good, right (: ? Unfortunately they don't sell it in Europe yet. Lots of love <3

      Löschen
  6. Da ich das große Glück habe, die Naturdrogerie vor Ort zu haben, konnte ich an den Wässerchen von Dabba schon schnuppern. Mein Favorit ist definitiv Apfel!
    Die Peeling Maske möchte ich auch unbedingt einmal ausprobieren, da mich die Methode des chemischen Peelings mit Fruchtsäure ohnehin interessiert.
    Liebe Grüße und einen schönen restlichen Ostermontag!
    Nessie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nessie,
      oh dann werde ich es definitiv testen und bin schon ganz gespannt auf den leckeren Duft (: !
      Mich interessieren die chemischen Peelings auch sehr, aber vor Ida's Blogpost habe ich nicht damit gerechnet im Naturkosmetik-Segment fündig zu werden. Dir auch auch schönen restlichen Ostermontag und liebe Grüße (: .

      Löschen
  7. Die Marke klingt richtig interessant und komischerweise hab ich noch nie was davon gehört!
    Vorallem die Cleansing Butter mit Traubenkernen spricht mich total an!
    Ich benutze schon länger (vor dem Hype, da ich es mir aus Frankreich bestellt hab) das Reinigungsöl von L´oreal und bin echt zufrieden damit!
    Liebst, Isa | Besuch mich hier: My Makeup Addiction Confession

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, du meinst wohl Antipodes (: . Die Marke ist echt toll. Reinigungsöle im Allgemeinen liebe ich aber auch. Liebe Grüße.

      Löschen
  8. Ich bin gerade dabei mein AHA Peeling von Paula's Choice aufzubrauchen und habe mir jetzt die AHA Peel-Mask von Mádara bestellt! Säure hört sich immer so böse an, aber ist wirklich super. :-) Ich hoffe die Peel-Mask wird ein passendes Dupe zum Paula's Choice Peeling.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annabell, ich habe mir die Mádara AHA Mask jetzt auch bestellt und bin ganz gespannt (: ...vielleicht hast du ja irgendwann Lust einen Vergleich zwischen Paula's Choice und Mádara zu ziehen (: . Liebe Grüße.

      Löschen
  9. Der Uoga Uoga Concealer interessiert mich auch, aber eigentlich bin ich da ja mit RMS sehr zufrieden. Wird auch noch ewig dauern bis der leer ist.
    Chemische Peelings sind toll! Obwohl AHA in der NK zugelassen sind, sind die Produkte da eher rar (meist gibt's nur Enzympeelings, die bringen aber nichts). Ich glaube, die einzige Ausnahme mit entsprechenden pH-Wert ist da tatsächlich Madara. Ich hab' AHA von PC ausprobiert, vertrage es aber nicht so gut wie BHA, was in NK nicht zugelassen ist. Ist vielleicht auch ganz gut so; komme ich nicht in Versuchung, zumal die Maske Duftstoffe enthält :D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den uoga uoga Concealer mittlerweile und mag ihn gern. Ich muss aber sagen, dass meine Probe von RMS noch besser ist und ich mir den definitiv als Vollgröße zulegen werde! Mehr dazu kommt aber bald in meinem Concealer-Vergleich, sobald ich alle Concealer ausgiebig testen konnte (: .
      Ah, interessant. Bisher war mir noch nicht bewusst, dass BHA in NK nicht zugelassen ist (ist das nicht Salicylsäure?). Ich bin mal gespannt wie mein erstes AHA-Erlebnis wird ^^ . Liebe Grüße.

      Löschen