Mittwoch, 22. April 2015

One Lovely Blog - 7 Fakten über mich | Tag

Ich wurde von 3 lieben Bloggerkolleginnen getaggt im Rahmen des One Lovely Blog Awards 7 Fakten über mich zu verrraten. Vielen Dank Nur Mal Kurz Gucken, The Most Beautiful Bitter Fruit und Lebenswertvoll (: .


REGELN

1. Du verlinkst die Person, die dich nominiert hat
2. Du schreibst die Spielregeln auf, und holst dir hier den Banner
3. Du veröffentlichst 7 Fakten über dich
4. Du nominierst 7 weitere Blogger



7 FAKTEN ÜBER MICH

1 | Ich könnte theoretisch mein Leben lang auf Brot verzichten, dafür aber nie auf Kuchen.

2 | Ich kann mir in Gegenwart von anderen Leuten nicht die Zähne putzen.

3 | Im Winter trage ich 2 Thermostrumpfhosen und eine Hose darüber. Ich bin keine Frostbeule, aber ich bin gern vorbereitet ^^ .

4 | Ich lese für mein Leben gern Jugendbücher, denn sie lösen in mir die stärksten Emotionen aus.

5 | Ich bin kein Nachtmensch und nehme meine mindestens 8 Stunden Schlaf sehr ernst.

6 | Mein Lieblingsgetränk ist Wasser! Selbst im Restaurant bestelle ich so gut wie immer Wasser. Es schmeckt mir einfach.

7 | Ich bin nicht multi-tasking-fähig: wenn ich mit jemandem spreche oder mich konzentrieren muss kann ich nicht nebenbei Musik hören oder mir etwas ansehen. Ich bin allgemein auch sehr Lärm-sensibel und vertrage in bestimmten Situationen gar keine Musik. Deshalb habe ich nie verstanden wieso in diversen RTL-Serien früher immer das Radio lief ^^ .




Findet ihr euch in einigen meiner Spleens wieder? Da die meisten schon am Tag teilgenommen haben tagge ich jetzt keine 7 weiteren Blogger, sondern alle, die noch nichts über sich verraten haben (: . Ich würde mich außerdem freuen, wenn ihr mir (ob Blogger oder nicht) in den Kommentaren 7 Dinge über euch erzählt (: .

Kommentare:

  1. Liebe Theresa
    Das mit dem Kuchen kann ich voll und ganz teilen :-D Und Schlaf muss bei mir auch sein...
    Tolle Fakten über dich:-) Ich finde solche Spleens einfach nur sympathisch...
    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regina, es gibt nichts Besseres als Kuchen, oder ^^ ?
      Vielen Dank (: ...ich würde mich freuen, wenn auch du mitmachst.
      Liebe Grüße.

      Löschen
  2. Interessant! Nummer 5 und 6 unterschreibe ich hier und jetzt sofort ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ginni (:
      Beruhigend zu wissen, dass ich damit nicht die Einzige bin! Liebe Grüße.

      Löschen
  3. Ich lese auch total gern Jugendbücher! :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Theresa,
    schön, dass du mitgemacht hast :-) Ich ziehe im Winter nur Strumpfhosen an, wenns unununbedingt sein muss. Ich mag dieses eingeengte Gefühl an den Beinen gar nicht. Aber bevor ich erfriere, ertrag ich das manchmal halt ...
    Und Wasser trinke ich auch am allerliebsten. Allerdings nur still. Kohlensäure vertrag ich überhaupt nicht. Und das machts im Restaurant echt schwierig. Mindestens in 50% aller Fälle bekommt man Medium statt Still und wenn ich mich darüber beschwere, kommt als Antwort: "Ist doch nur ganz wenig Sprudel. Das merkt man fast gar nicht." Das nervt mich zusehends und deshalb bestelle ich oft einfach Saft ...
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich ziehe die Strumpfhosen sogar im Herbst/Frühling noch an ^^ .
      Ich mag auch nur stilles. Bei Wasser mit Kohlensäure habe ich das Gefühl mir würde der Hals wegätzen x) .
      Das ist echt frech, ist mir zum Glück erst 1 Mal passiert. Das geht gar nicht, wenn man etwas falsches bekommt und dann auch noch blöd angemacht wird, anstatt es in Ordnung zu bringen -.- . Liebe Grüße.

      Löschen
  5. Ein toller Tag! Und super Fakten, ich bestell auch immer Wasser aber sage immer OHNE Zitrone, das mag ich nämlich gar nicht!
    Auf meinem Blog läuft gerade ein Gewinnspiel mit tollen Beautyprodukten!
    http://elizzy-lovelylife.blogspot.ch/2015/04/dior-chanel-give-away.html
    Vielleicht hast du ja auch Lust mitzumachen - ich würde mich sehr über deine Teilnahme freuen!
    Alles Liebe
    E.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag die Zitrone darin auch nicht so gern, aber schlimmer ist Kohlensäure (: . Liebe Grüße.

      Löschen
  6. Hach Theresa, das sind aber tolle Fakten, jetzt bist du mir gleich noch sympathischer :) besonders die 7 kann ich total verstehen. Ich bin zwar ein multi-tasker, aber auch sehr Lärm-sensibel und kann dann nicht mehr arbeiten/lesen/ordentliche Sätze formulieren, wenn es zu laut um mich herum wird. Musik allerdings ist da noch okay (also nur gute Musik :D)
    Ich fühle mich jetzt einfach mal getaggt und werd mal einen Post schreiben. ^^
    liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Phine (:
      Oh ja, fühl dich ganz offiziell getaggt! Ich freue mich schon auf deine Fakten (: .
      Ich wünsche dir auch ein schönes sonniges Wochenende (: .

      Löschen
  7. Tolle Antworten! Ich wünschte ich hätte deine Eigenschaft, dass mir Wasser schmeckt. Weil ich finde Trinken grundsätzlich nervig außer mir schmeckt das Getränk gut also sowas wie Säfte, Soft-Drinks etc. gehen aber reines Wasser schmeckt mir nur direkt nach dem Sport wodurch ich glaube ich vieeeel zu wenig trinke...
    Liebst, Isa
    Besuch mich: My Makeup Addiction Confession

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isa, früher mochte ich stilles Wasser auch überhaupt nicht. Ich glaube es ist auch Gewohnheitssache (: . Ich musste mir auch "antrainieren" mehr zu trinken. Früher habe ich nur zum Essen mal was getrunken, heute trinke ich mindestens 2 Liter am Tag. Liebe Grüße (: .

      Löschen
  8. Ich trinke auch sehr gerne Wasser und manche Gastgeber sind dann ganz enttäuscht über meine unspektakuläre Bestellung. Lustig wird es in Restaurants, wenn ich Leitungswasser ordere :-D Jugendbücher lese ich auch recht gerne. Kennst du die Mond-Trilogie von Mara Woolf? Quasi, Twilight im Wasser ;-) Ich habe sie verschlungen und bin immer sehr traurig, wenn sie enden. Kuchen geht bei mir zu jeder Tages- und Nachtzeit.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      Leitungswasser geht ja schließlich immer, stimmt's (: ?
      Oh, die Trilogie kenne ich noch gar nicht, kommt aber definitiv auf meine Wunschliste, denn Twilight habe ich auch verschlungen! Mich hat vor einer Weile Splitterherz (auch eine Trilogie, aber Teil 1 ist am besten) tief begeistert! Auch Legend fand ich super und natürlich Panem (: . Zurzeit lese ich Die Bestimmung. Liebe Grüße (: .

      Löschen
    2. Dem Hype um die Tribute von Panem habe ich mich entzogen. Mit Harry Potter war es das gleiche. Letztendlich fing ich nach dem dritten HP-Film doch an sie zu lesen aber weil ich die Welt rund um Hogwarts so zauberhaft fand. Oh, was du unbedingt lesen musst (du wirst es lieben ;-) ) sind die Bücher Lumen, Lilith und Lumen von Christoph Marzi. Splitterherz klingt super! Jugendbücher sind eine schöne Abwechslung zu den Thrillern (Adler-Olsen, Andreas Gruber, Ohlsson), die ich sonst lese. ;-)
      Liebe Grüße

      Löschen
    3. Panem ist auch schon echt schwere Kost für eine Jugendbuchreihe, genau wie Legend. Harry Potter habe ich damal auch nicht gelesen (war ich auch irgendwie noch zu jung), sondern erst nach dem 5. oder 6. Film glaube ich. Bisher habe ich aber nur die ersten 3 Teile gelesen und die anderen hebe ich mir noch ein bisschen auf, sodass ich noch eine Weile etwas davon habe (: . Ich bin auch immer traurig, wenn eine Reihe zu Ende geht, gerade wenn es so eine große ist wie Harry Potter. Die Reihe von Christoph Marzi habe ich jetzt auch auf meinem Wunschzettel vermerkt (: .
      Ich lese auch ganz gern Thriller, allerdings darf es nicht zuuu nervenaufreibend für mich sein. Bisher sind meine Favoriten Monika Feth und Harlan Coben. Außerdem habe ich die Jahrhundert-Saga von Kern Follet verschlungen. Solche historischen Sachen mag ich auch sehr gern, solange sie nicht zu trocken sind. Liebe Grüße (:

      Löschen