Freitag, 28. August 2015

alverde Blogger Event, Produktneuheiten und LE Oriental Bazaar


Letztes Wochenende hat das alverde-Team zum Blogger Event eingeladen und ich durfte dabei sein (: . Es war mein erstes Event und ich bin immer noch dabei all die Eindrücke zu verarbeiten, die am Freitag und Samstag auf mich eingeprasselt sind x) …
Grund für das Event waren die Produktneuheiten, die ab September ins Standardsortiment einziehen, aber auch die bevorstehende Limited Edition Oriental Bazaar, die ebenfalls ab September erhältlich sein wird.


DAS EVENT
Am Freitag kam ich nach der 6-stündigen Zugfahrt im komfortablen Novotel in Karlsruhe an. Die Zeit bis zum gemeinsamen Abendessen, bei dem ich auf all die anderen Bloggerinnen traf, genoss ich in der menschenleeren hoteleigenen Sauna.
Ich liebe ja Sauna, selbst bei 26 °C Außentemperatur ^^ …und ja, vielleicht bin ich auch ein Einsiedler x) .


In der Lobby traf ich dann auf alle anderen Teilnehmerinnen des Events und wurde auch vom dm- und alverde Team herzlich begrüßt.
Ziemlich schnell hatte ich 2 bekannte Gesichter entdeckt: Melanie von Nixenhaar und die liebe Konsumfrau. Beide kannte ich bisher nur “online” und freute mich daher riesig auch mal offline mit ihnen zu plaudern (: .
Beim gemeinsamen Abendessen lernte man auch die anderen Bloggerinnen genauso wie das alverde/dm-Team besser kennen.
Auch bei der anschließenden Lichtshow im Karlsruher Schlosspark anlässlich des 300-jährigen Jubiläums der Stadt blieb viel Zeit für interessante Gespräche.
Am nächsten Tag starteten wir dann um 10 Uhr mit der Beauty-Werkstatt im Konferenzbereich des Hotels. Dort waren unterschiedliche Stationen aufgebaut, an denen man die alverde Produkte besser kennenlernen konnte. So ließ ich mich erst mal zur Hautpflege beraten und bekam 4 Produktabfüllungen mit: das Peeling Aprikose Calendula, die Sensitiv Reinigungsemulsion Hamamelis Kamille, das Clear Gesichtsfluid Heilerde und die Bachblüten Tagescreme Vertrauen. Überraschend viele Produkte kamen ohne Sojaöl aus und waren deshalb selbst für mich geeignet (: . Die Proben waren für mich definitiv das liebste Mitbringsel des Events, denn ich liebe kleine Abfüllungen, die meine Neugierde neue Produkte zu testen stillen, mich aber nicht mit 10 Vollgrößen mehr im Schrank zurücklassen.


Anschließend ging es zur Schminkschule, wo uns Make-Up-Artistin Marisol das Strobing (starkes Highlighten ohne zusätzliches Konturieren) mit dem alverde Rose Tinted Highlighter zeigte und wir uns am allgemeinen Konturieren mit den neuen Color & Care Mix Your Make-Up Farbpigmenten probierten.


Auch alle anderen dekorativen Produkte aus der alverde Theke konnten ausgiebig getestet werden. Besonders gefreut habe ich mich über die kleinen Tipps von Marisol: so fand ich das Ergebnis nach dem Verblenden des Rose Tinted Highlighters, den ich selbst schon zu Hause hatte, mit dem ich aber nie so richtig warm geworden bin, mit dem ebelin Blendepinsel deutlich schöner als mit den Fingern. Die Color & Care Mix Your Make-Up Farben ließen sich sehr gut mit dem ebelin Rougepinsel verblenden und sorgten für ein tolles natürlich konturiertes Gesicht.
Zwischendurch wurden wir mit leckerem Essen versorgt. Das Tiramisu beispielsweise war unglaublich lecker (: .


Anschließend ging es für mich zur Haar-Station, wo mir eine Flecht-Hochsteckfrisur von Make-Up-Artistin Elisabeth gezaubert wurde. Toll fand ich, dass sie jeder Bloggerin eine andere Frisur je nach Wunsch verpasst hat (: . Ich hätte es nur noch besser gefunden, wenn auch dort die alverde Produkte, die sowieso in der Theke daneben ausgestellt waren, benutzt worden wären. Immerhin finde ich das alverde Haarspray beispielsweise richtig gut und für das Fixieren von Hochsteckfrisuren eignet es sich allemal!
Danach ging es für mich zur Station der “Kleiderei”, wo Thekla und Pola uns Kleider ihres Online-Leih-Stores anprobieren ließen. Innerhalb von Sekunden hatte ich mich in ein bodenlanges, cremefarbenes Kleid von French Connection verliebt. Fertig gestylt konnte man sich von der lieben Jennifer Braun fotografieren lassen.
Als ich bei der letzten Station, der Bastelecke, ankam war ich leider schon ziemlich geplättet von all den Eindrücken des Events und war dementsprechend zu keiner kreativen Regung mehr fähig. Mein selbst gestaltetes Kosmetiktäschchen war daher sehr schlicht, nachdem mein erster Versuch mehr als bescheiden aussah x) …


Nach einer herzlichen Verabschiedung vom alverde- und dm-Team ging es dann für uns samt Lunchpaket zurück zum Bahnhof. Auf der Rückfahrt konnte ich mich dann noch ausgiebig mit Melanie und Carmen unterhalten (: .
Ein herzliches Dankeschön noch mal an die lieben Menschen von dm und alverde! Es hat so viel Spaß gemacht und ich habe mich sehr willkommen gefühlt (: !



ALLE TEILNEHMERINNEN
Shades of Nature
Nixenhaar
Shades of Fashion
Mia von den Alabastermädchen
Mianania
Das Leben ist schön
Ekulele
I Need Sunshine
Oktoberwind
Yours Sabrina
Gooseberrypictures
Billchensbeautybox
Bananenschneckerl
Konsumfrau


PRODUKTNEHEITEN IM STANDARDSORTIMENT
Bevor wir uns an den einzelnen Stationen der Beauty-Werkstatt zu schaffen machten, stellte uns alverde-Markenverantwortliche Helena die Produktneuheiten vor, die ab September ins Standardsortiment einziehen.


Neben 2 neuen Kajalfarben (09 Smaragd, Inhaltsstoffe und 10 Pflaume, Inhaltsstoffe) wird es einen Eye Brightener in der Farbe Kristallblau (Inhaltsstoffe) geben, der auf der Wasserlinie aufgetragen die Augen optisch öffnen soll. Alle 3 Stifte werden je 1,75 € kosten.


Außerdem werden 4 neue Mascaras ins Sortiment genommen: die Nothing But Volume Mascara in der Farbe 020 Braun für 3,95 € (meine Gebete nach brauner Mascara wurden erhört (: , Inhaltsstoffe), die Doll Lashes Mascara für 3,75 € (Inhaltsstoffe), die Big Drama Lashes für 3,75 € (Inhaltsstoffe) und die 12 Hours Long Stay Mascara (Inhaltsstoffe) für 4,45 €, die ein neuer Meilenstein in Sachen Haltbarkeit sein soll.


Die braune Nothing But Volume Mascara habe ich bereits ausprobiert und würde sie spontan eher in “Everything But Volume” umbenennen x) …ich mag das Ergebnis: lange, echt aussehende Wimpern, die kein bisschen verklumpen, sondern schön getrennt werden. Volumen gibt sie allerdings keins.
Außerdem zieht ein schwarzer Kohl Eyeliner mit integriertem Pinsel für 3,45 € ins Sortiment ein (Inhaltsstoffe).


Daneben gibt es 3 neue Farben der Color & Care Lippenstifte für je 3,45 €: 61 Dark Plum (rechts unten, Inhaltsstoffe), 62 Cranberry (rechts oben, Inhaltsstoffe) und 63 Fuchsia (links unten, Inhaltsstoffe).
Das Highlight der Sortimentsumstellung bilden für mich die 2 Color & Care Mix Your Make-Ups für je 2,95 €, die ich als eine Art Tönungsfluid beschreiben würde und mit denen wir beim Event fleißig konturiert haben. Man kann damit Foundations, die farblich vielleicht nicht ganz passen, aufhellen oder abdunkeln, sie zum Mischen einer getönten Tagescreme verwenden oder auch solo auftragen. Die Farbe Hell ist wirklich sehr hell und könnte sich somit selbst bei Blassnasen eignen, um eine zu dunkle Foundation aufzuhellen oder in eine Tagescreme gemischt zu einer Art BB Cream zu werden. Die Farbe Dunkel ist recht warm, geht aber mehr ins Gelbliche als ins Orange-Rote. Bei meiner warmen, hellen Haut hat sich eine kleine Menge des dunklen Farbpigments super zum Konturieren geeignet, aber man sollte sparsam damit umgehen. Ich war sehr angetan vom Ergebnis, leider enthalten beide Farben aber Sojaöl und kommen somit bei meiner momentan eh sehr unreinen Haut für mich nicht in Frage. Im Sonnenlicht (und nur dort) sind ganz feine Schimmerpartikel erkennbar.

Den Abschluss der Sortimentsneuheiten bildet eine Nagelhärter-Kur für 3,25 € (Inhaltsstoffe).
Super finde ich, dass offensichtlich daran gearbeitet wird, Talc in den neuen Produkten zu vermeiden, zumindest bei den neuen Kajalstiften (die alten enthalten noch Talc) und dem Eye Brightener. Meine Meinung zu Talc findet ihr hier. Die Lippenstifte enthalten leider Karmin, aber die anderen Neuheiten sind bis auf die 12hours Long Stay Mascara alle vegan, was besonders bei Mascaras ja nicht allzu häufig der Fall ist. Auch bei den Lippenstiften wird wohl an Alternativen zu Karmin geforscht, wie ich aufgeschnappt habe. Ich finde diese Entwicklungen super (: .


AUSGELISTETE PRODUKTE
Color & Care Smoothing Lipsticks Farben 10, 20, 30
Creme Eyeliner Farben 10, 20, 30
Duo-Lidschattenstift Farben 10,20
Duo Kajal-Eyeliner Farben 20, 30, 40
Colored Lip Cream Farben 10, 20, 30
Bottom + Top Mascara
(Elegant Lash Mascara)
4in1 Color & Care Foundation
Mineral Foundation Stick Farben 01, 03


LIMITED EDITION ORIENTAL BAZAAR
Ebenfalls ab September, genauer ab dem 10.09. erhältlich ist die neue Limited Edition “Oriental Bazaar” bestehend aus 3 Lippenstiften (10 Muskat-Brown, 20 Red-Pepper und 30 Safran-Rouge, alle 3 enthalten Karmin, Inhaltsstoffe), 2 Lidschattenquads (je mit Creme-Highlighter und Augenbrauenpuder), 1 Lippenöl mit Schwammapplikator (vegan, Inhaltsstoffe), 1 Duftöl Oriental Breeze (vegan, Inhaltsstoffe), einem goldenen Mascara Topcoat (nicht vegan, Inhaltsstoffe) und 2 losen Pudern (10 Desert Dream, 20 Bronzing Sand, beide vegan, Inhaltsstoffe).
Außerdem steht die Extreme Black Mascara (nicht vegan, Inhaltsstoffe) wieder mit im Aufsteller, die es bereits im Standardsortiment gibt.


Die Lidschatten der Quattros sind nicht allzu stark pigmentiert, aber die Farbintensität wird mit einem Pinsel aufgenommen eventuell besser sein. Das Quattro 10 Cinnamon-Nude ist vegan (Inhaltsstoffe), die beiden Lidschatten im Quattro 20 Secret Purple enthalten Karmin (Inhaltsstoffe). Highlighter und Augenbrauenpuder sind in beiden Paletten vegan.


Ich bin ja generell kein großer LE-Fan, aber das Design gefällt mir hier schon mal besser als bei manch anderer LE und das Thema finde ich gut umgesetzt. Einen ausführlichen Bericht zu den Oriental Bazaar Produkten findet ihr hier bei I Need Sunshine.


MEINE LIEBSTEN ALVERDE PRODUKTE
Neuheiten sind ja schön und gut, aber zum Schluss möchte ich noch meine alverde-Langzeitfavoriten zeigen, die bei mir schon so einige Härtetests bestanden haben.
Für das Event suchte ich alle zusammen, sodass mein Schminktäschchen hauptsächlich aus alverde Produkten bestand: wenn ich doch schon von alverde eingeladen werde nutze ich doch die Gelegenheit all meine Lieblingsprodukte der Marke gemeinsam zu tragen (: .


Meine Grundierung bestand aus meinem geliebten Pure Teint Make-Up in der Farbe 20 Pure Sand, das perfekt zu meinem Hautton passt. Wenn ihr helle Haut mit warmen Untertönen habt schaut euch diese Farbe auf jeden Fall an. Auf dem Event habe ich auch einigen anderen Bloggerinnen davon vorgeschwärmt und es sah auch bei ihnen super aus (: . Man muss die Flasche nur sehr gut  schütteln (!) und die Foundation eventuell auf dem leicht angefeuchteten Gesicht auftragen, sodass sie optimal mit der Haut verschmilzt. Hier habe ich das Make-Up bereits ausführlich mit seinem konventionellen Pendant aus der Drogerie, dem L’Oréal Eau de Teint, verglichen.
Unebenheiten und Augenschatten habe ich mit dem Cream to Powder Concealer in der Farbe 20 Ivory abgedeckt. Diese ist die zweithellste Farbe und mir im Gesicht sogar schon etwas zu hell (für Augenschatten aber nach wie vor perfekt). Auf dem Event hatte ich dann das Glück mir die Farbe 40 Caramel einheimsen zu können *hehe*. Diese passt mir im Gesicht perfekt und ich bin sehr begeistert, dass alverde so viele helle Farben im Sortiment hat. Da ist selbst für sehr blasse Haut, die es sonst sehr schwer hat (besonders im Drogeriepreissegment), etwas dabei (: . Mehr zum Concealer könnt ihr in meinem ausführlichen Concealer-Vergleichs-Blogpost nachlesen.
Konturiert habe ich mein Gesicht mit dem Gebackenen Duo-Bronzer in der Farbe 10 Light Bronze. Mehr dazu hier. Beim Rouge konnte ich mich zwischen den beiden Farben 03 Pretty Terra und 01 Apricot nicht entscheiden und habe deshalb kurzerhand beide eingepackt. Pretty Terra besitze ich schon mehrere Jahre und die Farbe geht einfach immer. Apricot befindet sich erst seit einigen Monaten in meinem Besitz, ist aber eine schöne neutrale Farbe, die sich besonders gut für Looks eignet, die sehr natürlich und nicht überschminkt aussehen sollen. Man kann es auch gut solo als Rouge-Kontur-Kombination tragen. Meine Augen habe ich mit dem transparenten Augenbrauen- und Wimperngel fixiert (mein Augenbrauenstift war aber von Alterra, mehr zu meiner Augenbrauenroutine hier) und für die Lippen habe ich den Smoothing Lipstick in der Farbe 20 Soft Biscuit mitgenommen, der nun leider nicht mehr im Sortiment ist. Er pflegt die Lippen schön, verleiht ihnen aber gleichzeitig einen Hauch Farbe. Eyeliner und Mascara hatte ich nicht von alverde dabei, sondern von PHB und Terra Naturi.
Ich war beim Packen erstaunt wie viele dekorative Produkte von alverde ich doch hatte. Die meisten davon nutze ich sogar nahezu täglich.


Uns wurden alle Produktneuheiten des Standardsortiments (bis auf die 12hours Long Stay Mascara und die Mix Your Make-Up Pigmente) auf dem Event zur Verfügung gestellt. Habt ihr Lust auf eine ausführliche Review zu den Produkten?
Und hättet ihr Lust auf eine kleine Verlosung? Da wir reichlich beschenkt wurden wäre es toll, wenn ich jemanden mit den Produkten eine Freude machen würde, die bei mir wahrscheinlich nie benutzt werden würden.
Zu den Gesichtspflege-Proben werde ich mit Sicherheit auch noch separat etwas schreiben, wenn ihr Interesse habt.
Ich habe mich sehr gefreut Teil des alverde Events zu sein (: . Es hat sehr viel Spaß gemacht!



Was sind eure liebsten alverde Produkte? Musste eines eurer Lieblingsprodukte das Sortiment verlassen? Interessieren euch die Neuheiten oder die bevorstehende Limited Edition? Und gibt es noch jemanden, der so Sauna-verrückt ist wie ich (: ?

Kommentare:

  1. Wow das sind ganz schön viele Infos auf einmal! Aber toll, dass du es geschafft hast, so zeitnah über das Event zu berichten.
    Die Farbpigmente sehen echt interessant aus und auch der pflaume-farbene Kajal macht einen super Eindruck.
    Von der letzten LE "Bube Dame König" war ich nicht sooo sehr begeistert. Bin mal gespannt, wie sie mir dieses Mal gefallen wird.
    6-stündige Fahrt hehe, ihr kommt alle so weit aus dem Norden! :D Nächstes Mal musst du einen Abstecher nach Freiburg machen, wenn du sowieso in der Nähe bist. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annabell,
      ich konnte mich mal wieder nicht besonders kurz fassen x) ...aber ich wollte unbedingt noch meine liebsten Produkte zeigen und nicht nur neue, ungetestete in die Kamera halten.
      Die Pigmente kann ich wirklich empfehlen, besonders für das kleine Geld!
      Und der pflaumefarbene Kajal wird sicher demnächst ausgiebig probiert (: . Ja, das war schone eine Reise quer durch Deutschland ^^ ...nach Freiburg würde ich wirklich gern mal fahfren (: . Liebe Grüße.

      Löschen
  2. Puh, was für ein Post.....Viele spannende Informationen! Ich hoffe ja, ich kann auch mal zu so einem Event gehen, sieht nach einer Menge Input, aber großem Spaß gleichzeitig aus! Welche der Mädels auf dem Gruppenbild bist du denn? ;-)
    Ich persönlich werde mir den pflaumefarbenen Kajal und den für die Wasserlinie ansehen, die finde ich interessant. Als Sommertyp stehen mir ja eher kühle Farben, weswegen die neue LE vielleicht nicht so optimal zu mir passt. Aber ich schaue mal!
    LG! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Meike,
      ich habe mich auch unglaublich über die Einladung gefreut (: ! Wir wurden so verwöhnt *hehe*.
      Und es war besonders toll auch die Menschen hinter alverde kennenzulernen, die alle soo sympathisch waren...das war schon etwas ganz Besonderes (: !
      Ich bin die zweite von rechts. Der pflaumefarbene ist wirklich schön und ich bin mal gespannt, wie der Eye Brightener auf meiner Wasserlinie wirkt (: .
      Mir stehen auch eher kühle Farben! Die LE-Lippenstiften wären mir aber sowieso alle zu dunkel.
      Liebe Grüße (: .

      Löschen
  3. Das klingt nach einem tollen Event! Ich werde mir auf jeden Fall mal die neuen Mascaras im Standardsortiment angucken. Und die neue LE finde ich auch spannend. Danke für's Zeigen. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elisabeth,
      das Event war wirklich schön. Und die Mascaras finde ich auch sehr interessant, nur würde ich sie mir wie immer auch in braun wünschen ^^ . Liebe Grüße (: .

      Löschen
  4. Oh, die neuen Mascaras interessieren mich sehr! Vorgestern habe ich ganz spontan die Extreme Black Mascara mitgenommen. Hmm, dabei wollte ich doch nur mal kurz Fotos abholen :-D Die neue LE spricht mich ehrlich gesagt mehr an, als die vorherigen. Irgendwie ergibt sie mehr Sinn als diese Buben-LE mit den pinken Flamingos ;-) Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht! Auf Sauna habe ich im Winter mehr Lust :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ich finde super, dass alverde ihre Mascaras immer weiterentwickelt (: . Durch die günstigen Preise ist es dann auch nicht so schlimm, wenn mal ein Fehlgriff dabei sein sollte.
      Haha, wie das immer so ist...man braucht nur Wattepads und kommt mit vollen Händen wieder raus x) ...
      Ja, optisch und auch von den Produkten her finde ich die neue LE auch ansprechend. Die Bube-Dame-König LE dagegen hat mich nicht unbedingt angesprochen, vielleicht auch wegen den Flamingos x) ...
      Ich muss dazu sagen, dass das Hotel und der ICE sehr gut klimatisiert waren und man deshalb nicht viel von den 26 Grad Außentemperatur gemerkt hat x) ...mir war eher kühl ^^ .
      Aber im Winter gibt es fast nichts Schöneres als Sauna (: . Liebe Grüße.

      Löschen
  5. Mein Highlight vom Mit-Highlights-nicht-geizenden-Alverde-Event war definitiv, dich und Nixenhaar kennen zu lernen! Hoffentlich schaffe ich es dieses Wochenende auch mal, meinen Bericht davon online zu bringen. Du hast übrigens ganz zauberhaft ausgesehen in dem langen Kleid von der Kleiderei!
    Um noch auf deine Fragen einzugehen: zu meinen liebsten Alverde-Produkten zählt auch das transparente Augenbrauengel. Die neuen Pigmente und der Khol Eyeliner könnten Anwärter für meine neuen Favoriten werden, und auf die LE Oriental Bazaar freue ich mich schon riesig, da haben es mir die Düfte angetan!
    Ganz lieben Gruß! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      das war auch mein Highlight des Events (: ...toll, wenn man endlich mal ein paar Gesichter unserer kleinen "Community" kennenlernt (: ! Bin gespannt auf deinen Bericht.
      Wie lieb von dir x) ...das hätte ich auch gern gleich so mitgenommen *hehe*.
      Ja, die Düfte der LE waren ja alle sehr warm/würzig/kokosnussig...hat mir auch gefallen (: ! Den Kohl Eyeliner hätte ich gern noch in braun x) ...Liebe Grüße.

      Löschen
  6. Cool, auf so ein Bloggerevent hätte ich auch mal Lust, vor allem wenn's grade um die Ecke ist. ;D
    Allerdings muss ich zugeben, dass mich die Alverde-Produkte nur noch sehr wenig reizen. Für mich war Alverde ein Einstieg in die NK-Welt, aber ich würde mir bspw. Gesichtspflegeprodukte nicht mehr kaufen, einfach weil ich mittlerweile besseres kenne. Auch bei der dekorativen Kosmetik geht es mir ähnlich, wobei ich den Bronzer und meine Mascara heiß und innig liebe. Und dann habe ich glaube ich noch den Smaragd-Kajal und das war's an Alverde-Produkten.
    Vielleicht muss ich aber auch mal abwarten, was an neuen Produkten so reinkommt. Der Red Pepper Lippenstift sieht nicht schlecht aus. =P
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat so viel Spaß gemacht (: ! Und wenn man dann noch in der Nähe wohnt umso besser ^^ .
      Also ich muss sagen, dass alverde nun mal einfach günstig ist...deshalb kann ich damit leben, dass die Inhaltsstoffe nicht super hochwertig sind. Gerade für den Einstieg ist das Sortiment aber einfach perfekt! Und viele Produkte funktionieren für mich einfach, selbst bei der Gesichtspflege. Ich habe keine super empfindliche Haut und finde toll, wenn man zwischendurch auch mal auf so günstige Produkte zurückgreifen kann, auch wenn ich generell auch ein Faible für etwas teurere Marken habe...ich mag den Mix ganz gern (: .
      Und im dekorativen Bereich habe ich ja so einige Lieblinge...man muss eben wissen, ob man lieber etwas mehr bezahlt oder doch das sehr schnell wechselnde, "innovativere" alverde Sortiment für wenig Geld bevorzugt. Liebe Grüße.

      Löschen
  7. Ein richtig toller Beitrag ist das geworden!

    Und Sauna?! NEINE ;)

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frauke,
      es war schön, dass wir uns auf dem Event kennengelernt haben (: .
      Vielen Dank. Haha, Sauna im Sommer ist schon sehr speziell x) .
      Liebe Grüße.

      Löschen
  8. Das klingt nach einem schönen Tag!:-)
    Mir würde interessieren, inwiefern Du Dich bei der Hautpflege hast beraten lassen. Da wir ja sehr änliche Hauttypen haben. Würde mich interessieren, was die für Produkte für die Gesichtspflege geraten wurden.
    Von Alverde habe ich einige Lieblinge!
    Die da wären: Die Heilderde Waschrcreme sowie das Heilderde Gesichtsfluid. Vorallem im Sommer als leichte Pflege. Dann das Alverde Aqua Blance Cremgel sowie vorallem jetzt im Frühling/Sommer den Lippenstift Faboulus Pink und natürlich den Alverde Lippenpflegestift Calendula und die Sensetive Reinigungsmilch Hamamelis und Kamille.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das war er auch (: !
      Also ich habe momentan schon vermehrt Unreinheiten, seitdem ich die Pille abgesetzt habe. Ansonsten wurden mir für meine Mischhaut z.B. die AQUA Serie empfohlen, die ich ja auch sehr mag. Leider kann ich die Creme wegen des enthaltenen Sojaöls aber nicht mehr nehmen. Desahlb haben wir nach Produkten ohne Sojaöl gesucht und da kamen z.B. die Sensitiv Produkte, die Bachblüten-Creme und das von dir genannte Heilerde Gesichtsfluid in Frage. Wegen meinen schnell abheilenden (und leider immer wiederkehrenden) Unreinheiten wurde mir das Peeling Aprikose Calendula oder das AQUA Peeling empfohlen. Zur Reinigung wurde mir zu Waschgel geraten (z.B. aus der AQUA Reihe), aber ich mag cremige Produkte wie die Waschcreme oder die Reinigungsemulsion lieber.
      Getestet habe ich von meinen Pröbchen bisher aber nur die Reinigungsemulsion...bin gespannt auf die anderen Produkte und werde sicher berichten (: . Liebe Grüße.

      Löschen
  9. Bei den Neuheiten interessieren mich vor allem die Lippenstifte, & die Big Drama Lashes wegen der Bürste, wobei ich Gummibürsten mittlerweile eigentlich besser finde. Der Khol Eyeliner sieht aber auch ganz gut aus. Die alverde LEs sind immer so eine Sache, finde ich: entweder total blöd oder richtig super, wobei ich die neue ziemlich ansprechend finde.
    Meine alverde Favoriten sind auf jeden die Reinigungsemulsion, von der du auch eine Probe bekommen hast, das Pure Teint Make up & zwei der Lippenstifte. :) Ich besitze recht viel von alverde, da ich hier in der Gegend nur recht schwer an dekorative NK herankomme (möchte ungern online bestellen, ohne das Produkt zu kennen) & ich als Schülerin natürlich auch kein allzu großes Budget habe..
    Vici

    colorfulphoto.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vici,
      die Bürste der Big Drama Lashes sieht wirklich interessant aus, oder (: ? Ich werde sie demnächst mal testen. Ich mag Gummibürstchen generell aber auch lieber, wobei man diese im Naturkosmetik-Bereich ja leider nicht so häufig findet.
      Die Reinigungsemulsion finde ich wirklich schön (: . Und das Pure Teint ist echt super! Hoffentlich bleibt und das noch ein Weilchen im Sortiment erhalten ^^ .
      Genau deshalb finde ich alverde auch super: man bekommt die Produkte doch deutlich leichter als andere Naturkosmetik-Deko-Produkte und kann alles erst mal im Laden testen. Und die Ptreise sind natürlich unschlagbar und für Schülerinnen/Studentinnen angemessen (: . Liebe Grüße.

      Löschen
    2. Ich habe mir letzte Woche die Maximize Volume Lashes Mascara von alverde gekauft, die hat ein Gummbürstchen & nach erstem Testen habe ich sie für gut befunden. Aber nach ca. 3mal benutzen kann ich da noch nicht so viel zu sagen, das Bürstchen gefällt mir jedenfalls gut, falls du eine NK-Mascara mit Gummibürstchen suchst. ;)
      Ja, alverde ist wirklich am leichtesten zu bekommen. Bei mir in der Nähe gibt es zwar auch einen Rossmann, aber der hat die Deko-Theke von Alterra nicht. Ich bin aber auch neugierig auf einige teurere Produkte oder einfach Marken, an die ich hier nicht rankomme, sodass ich sicher irgendwann mal was bestellen werde..
      Grüße zurück!

      Löschen
    3. Von der Maximize Volume Lashes habe ich auch schon Gutes gelesen...perfekt wäre, wenn es sie noch in braun geben würde x) ...aber die probiere ich bei Gelegenheit sicher mal aus, danke fpr den Tipp (: !
      Oh nein, das ist ja schade...Alterra hat nämlich auch ein paar schöne Produkte im Angebot.
      Ich konnte mir anfangs auch nicht vorstellen meine Produkte online zu bestellen, aber mittlerweile mache ich das fast ausschließlich, einfach weil die Auswahl noch mal viiiel größer ist!
      Ich liebe es auch, wenn Probegrößen von dekorativen Produkten angeboten werden (z.B. Lily Lolo, andrea.biedermann, Chrimaluxe, HIRO etc.). Meist reichen Proben von bspw. Lidschatten ja schon aus, weil man diese ohnehin nicht so schnell leer bekommt (: .

      Löschen
  10. Mein liebstes Alverde Produkt ist die Alverde Maximize Aubergine Mascara. Ich finde es schade, dass sie ausgelistet wurde. Im Sommer gehe ich nicht in die Sauna, dass ist mir dann doch zu warm^^.
    Die Alverde Neuheiten habe ich schon bei dm-Insider gesehen, sie hauen mich nicht vom Hocker, auch die LE finde ich im Vergleich zur Terra Naturi Vintage Love LE nicht so überzeugend. Auf eine Verlosung der Alverde Produkte freue ich mich ganz toll!
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nancy,
      die Mascara wäre ja sicher auch mein Beuteschema gewesen, aber die habe ich damals verpasst (und es war wohl auch besser so, da sie ja ausgelistet wurde ^^).
      Gut, dann werde ich mir was für die Verlosung überlegen (: . Liebe Grüße.

      Löschen
  11. Ein ganz toller Bericht mit wunderhübschen Fotos :-) Ich bin schon ganz gespannt auf die Make Up Mischer, das wäre für mich das Produkt des Jahres :-)
    Liebe Grüße,
    Nessie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nessie,
      vielen Dank (: ! Die kann ich dir wirklich empfehlen...ich war ganz erstaunt wie gut sie sich auch mit dem ebelin Rougepinsel verblenden und einarbeiten ließen! Liebe Grüße.

      Löschen
  12. Liebe Theresa,
    wie toll! Ich freu mich sehr, dass du eingeladen wurdest. Es klingt alles ziemlich toll und es ist sicherlich schön, auch mal andere (Beauty)Blogger zu treffen. War das dein erstes Event?
    Du hast mir einige Produkte wirklich schmackhaft gemacht ;) So freue ich mich auf den Smaragd-Eyeliner und Kohle-Kajal. Vielleicht sind die gut ;) Außerdem bin ich auf die braune Lidschattenpalette aus der LE gespannt.
    Leider sind ja immer noch wahnsinnig viele Produkte im Sortiment nicht vegan bzw nicht mal vegetarisch, was ich sehr schade finde (auch wenn die Lippenstifte traumhaft aussehen ;)). Der Trend ist ja ziemlich deutlich.
    Den Bronzer wollte ich mir nach deiner Review mal ansehen, aber den gab es leider in den hiesigen DMs nicht :(

    Interessiert hätte mich natürlich noch, wie du am Ende ausgesehen hättest ;) Wenigstens in Teilen :D (wir verstecken uns beide ja ganz gern).

    Gespannt bin ich auf jeden Fall auf einige Reviews von Dir. Vor allem was die pflegenden Produkte angeht.

    Und was Verlosungen angeht: Na klar, immer her damit :D Darüber freuen sich doch alle ;)

    Grünste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathleen,
      vielen Dank (: ...ich hab mich auch unglaublich gefreut! Ja, das war mein erstes Event und es war sehr schön all die anderen Bloggerinnen kennenzulernen. Noch schöner wäre es natürlich gewesen, wenn noch mehr für mich bekannte Gesichter dabeigewesen wären, aber das nächste Event kommt bestimmt (: .
      Der Kohl-Kajal wird sicher in meinem Verlosungs-Päckchen dabei sein (: ...die Idee mit integriertem Pinsel finde ich ja super, aber ich trage einfach keinen schwarzen Eyeliner.
      Dafür habe ich gerade sehr viel Freude an HIROs Emerald (: .
      Ich achte auch vermehrt darauf nur noch vegane Produkte zu kaufen bzw. zumindest auf Karmin zu verzichten. Bienenwachs finde ich persönlich nicht schlimm, aber gerade der ist ja in vielen Mascaras enthalten und somit für Veganer nicht geeignet...da ist es schon toll, dass die neuen Mascaras fast alle vegan sind (: . Dadurch, dass alverde das Sortiment ja recht häufig umstellt wird wohl immer mehr Veganes dazukommen denke ich (: .
      Oh, das ist ja schade...falls du ihn mal finden solltest: er ist wirklich toll (: .
      Hehe, leider bin ich so ungefähr der unfotogenste Mensch auf der Welt x) ...sonst hätte ich das Foto vielleicht gezeigt. Aber ich kann einfach nicht posen ^^ .
      Ich freue mich auch schon sehr auf meine Pflege-Proben, die ich demnächst ausgiebig testen werde. Meine Antipodes-Pflege ist nämlich gerade leer geworden. Liebe Grüße (: .

      Löschen
  13. Ich finde es ja persönlich ein bisschen schade, dass so wenige NK-Bloggerinnen da waren (auch wenn der ein oder andere urlaubsbedingt nicht konnte). Liegt aber vielleicht am Drogerie-Kontext.
    Tatsächlich gefallen mir einige der neuen Produkte ganz gut (die ausgelisteten habe ich mir noch mal angeschaut, da konnte mich wirklich nichts überzeugen) und auch die LE spricht mich diesmal ein wenig an.^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      da sagst du was...ich hätte mich natürlich auch sehr gefreut noch mehr bekannte Gesichter zu sehen, denn wir schreiben ja schon sehr viel miteinander in unserer kleinen "Nischen-Community" (: .
      Aber genau das wird es sein: alverde als Drogerie-Marke sucht eben so viel Reichweite wie möglich und hat sich deshalb nicht nur auf NK-Bloggerinnen beschränkt, sondern auch konventionelle und sogar Lifestyle-Bloggerinnen eingeladen. Und natürlich war es auch sehr nett neue Bloggerinnen kennenzulernen.
      Die neuen Produkte gefallen mir insgesamt auch sehr gut, vor allem die Weiterentwicklung der Inhaltsstoffe (: . Und das Konzept der LE ist wirklich stimmig und ansprechend. Liebe Grüße (: .

      Löschen
  14. Hört sich nach einem richtig Tollen Event an :) Tolle Eindrücke und Bilder, ich mag ja Alverde Produkte allgemein richtig gerne.

    Liebe Grüße ♥ Conny
    Beautyrosing

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,
      vielen Dank (: . Alverde hat wirklich richtige Schätze im Sortiment *hehe*.
      Liebe Grüße.

      Löschen
  15. Wow, so ein toller und ausführlicher Bericht! Das sieht ja nach einem super Event aus :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jimena,
      danke dir (: . Das war es auch! Liebe Grüße.

      Löschen