Sonntag, 13. September 2015

Eingekauft Nr. 17 + Fairy-Box September 2015


In letzter Zeit spielt für mich das Thema Minimalismus eine immer größere Rolle, sodass ich endlich geschafft habe nicht mehr jeder Rabattaktion hoffnungslos ausgeliefert zu sein x) …die liebe Phine inspiriert mich immer wieder zu weniger Konsum!
Bei ecco-verde habe ich dank 10% Rabatt dann aber doch zugeschlagen, allerdings standen die Produkten schon seit der letzten 10% Rabattaktion auf meiner Wunschliste, weil ich diese verpasst hatte. Der Weg ist das Ziel, oder ^^ ?
Außerdem habe ich mir bei der Shopschließung von pretty-pretty.me eine Mascara gegönnt, die ich ebenfalls schon lange ausprobieren wollte. Die süße Verpackung des Mini-Päckchens habe ich euch bereits auf instagram und Facebook gezeigt. Schade, dass der Shop nun schließt. Zum Schluss zeige ich euch außerdem den Inhalt der September-Fairy-Box*.

ECCO-VERDE
Vor Kurzem habe ich die letzten Reste meiner konventionellen Lippenprodukte aussortiert, die ich so oder so nicht mehr getragen habe. Sie finden jetzt anderswo ein neues zu Hause (: . Weil ich für die ein oder andere Farbe aber gern einen Naturkosmetik-Ersatz hätte habe ich mich bei ecco-verde umgeschaut.



Avril Le Rouge Lipstick
Farbe: Saumon
Preis: 7,99 €
Inhalt: 3,5 g
Inhaltsstoffe


Diese Lippenstiftfarbe ist im Naturkosmetikbereich gar nicht so einfach zu finden. Sie soll meinen Estée Lauder Lippenstift in der Farbe Sublime Nectar ersetzen, ein schönes, recht helles Rot-Orange. Besonders wichtig war mir, dass kein Karmin enthalten ist, denn darauf möchte ich in zukünftig gekauften Produkten einfach gern verzichten! Vegan ist der Lippenstift allerdings nicht, denn es ist Bienenwachs enthalten, was mich persönlich aber nicht stört.
Avril als Marke habe ich bisher nur am Rand wahrgenommen, aber die dekorativen Produkte finde ich allgemein sehr interessant!
Der Lippenstift ist sehr gut pigmentiert und lässt sich leicht auftragen. Er trägt sich angenehm und obwohl er in der Hülse leicht duftet merke ich davon auf den Lippen nichts mehr, sodass ich keine Angst vor Kopfschmerzen haben muss. Die Farbe ist genau so, wie ich sie mir vorgestellt habe. Mit einem etwa gleichfarbigen Lipliner (von Avril, siehe unten) ist die Farbe auffallend cremig-orange (oberes Bild). Mit einem etwas kühleren Pink (von PHB, siehe unten) gefällt mir der Gesamtlook noch besser, da es noch etwas natürlicher wirkt (unteres Bild).
Ich bin begeistert (: .


Avril Le Crayon Lèvres Lip Pencil
Farbe: Nude
Preis: 2,99 €
Inhalt: 1 g
Inhaltsstoffe


Passend zum Avril Lippenstift durfte auch noch der Lippenkonturenstift mit, den es nur in einer Farbe gibt. Dafür soll er sich universell für alle Lippenstiftfarben eignen. Auch dieser ist frei von Karmin, aber durch Bienenwachs nicht vegan. Er lässt sich sehr präzise auftragen, ist farbintensiv, aber nicht zu cremig, sodass er an Ort und Stelle bleibt. Die Farbe würde ich als mittleres mattes Beige, also mit hohem Braunanteil beschreiben. Auf den Lippen wirkt er bei mir recht orange, was ich aber ganz gern mag. Für den Preis ein super Liner!


PHB Ethical Beauty Natural Lip Liner
Farbe: Dusky Pink
Preis: 15,79 €
Inhalt: 1,2 g
Inhaltsstoffe | Octydodecyl Srearoyl Stearate,C10-18 Triglycerides, Hydrogenated Vegetable Oil, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) oil, Copernicia Cerifera Cera, Olus Oil, Candelilla Cera, Mica, Sesamum Indicum Oil, Polyglycceryl-3 Diisostearate, Glyceryl Caprylate, Tocopheryl Acetate, Sorbic Acid, CI 77891, CI 77491


Da ich zu meinem Estée Lauder Lippenstift immer einen fuchsiafarbenen Lipliner getragen habe durfte nun auch noch die Farbe Dusky Pink von PHB Ethical Beauty mit. Die PHB Produkte sind generell alle vegan, sodass ich mir auch dort keine Gedanken um Karmin machen musste (: . Ich bin ja ein großer PHB Fan und liebe nicht nur die braune Mascara (die beste, die ich bisher getestet habe), sondern auch die Lippenstifte, Lidschatten und Rougefarben. Leider wurden die Preise ganz schön angezogen, aber die Produkte sind nichtsdestotrotz super!
Der Lipliner ist super pigmentiert, nicht zu cremig, aber sehr leicht aufzutragen. Die Farbe ist schön, könnte aber noch etwas kühler/fuchsiafarbener für meinen Geschmack sein. Ich würde sie als einen intensiven Rosenholz-Ton mit feinem Schimmer beschreiben. Solo aufgetragen mag ich die Farbe auch sehr gern, aber besonders gut gefällt mir der Liner in Kombination mit dem Avril Lippenstift (siehe oben).


CMD Siliciumgel
Preis: 9,49 €
Inhalt: 200 ml
Inhaltsstoffe | Aqua, Hydrated Silica, Xanthan Gum, Phytic Acid, Parfum


Das CMD Siliciumgel soll ja der Retter in der Not sein, egal bei welchem Problem x) . Ich möchte es vorwiegend als fettfreie Nachtpflege bei meiner momentan unreinen Haut verwenden, aber es soll sich auch sehr gut als Lidschattenbase machen, was ich in nächster Zeit mal testen werde. Das Gel mattiert und tut meiner Haut über Nacht bisher sehr gut, ohne sie auszutrocknen. Es ist sehr flüssig, sodass die Öffnung nicht besonders praktisch ist (ein Pumpspender würde sicher besser funktionieren) und duftet ganz leicht rosig, aber kaum wahrnehmbar. Tolles Produkt (: !


PRETTY-PRETTY.ME
Leider schließt der Onlineshop Pretty Pretty demnächst und verkauft deshalb die restliche Ware zu Schnäppchenpreisen. Ich habe mich “zurückgehalten” und nur eine Mascara geordert.


ILIA Pure Mascara
Farbe: Macao
Preis: 17 € (normalerweise 28 €)
Inhalt: 6,5 g
Inhaltsstoffe


Die Ilia Mascara in der Farbe Macao stand schon länger auf meiner Wunschliste. Da ich momentan noch andere Mascaras in Gebrauch habe, habe ich sie jetzt noch nicht geöffnet. Die Farbe soll aber in Richtung Kupfer/Bronze gehen. Ilia Mascaras sollen über den Tag hinweg super halten, aber eher einen natürlichen Effekt haben und nicht so viel Volumen verleihen. Ich mag Mascaras, die verlängern und die Wimpern gut trennen, sodass ich gut ohne zusätzliches Volumen leben kann (: . Ich bin gespannt!


FAIRY-BOX SEPTEMBER 2015
Huch, was war da denn los? Die Fairy-Box vom August scheint irgendwie abhanden gekommen zu sein, sodass ich euch nach der Juli-Ausgabe* nun schon die vom September zeigen kann x) .
Bei der September-Ausgabe* habe ich wieder mal das Gefühl, das Fairy-Box-Team könne meine Gedanken lesen x) …es sind einige Produkte dabei, die ich sehr gut gebrauchen kann!
Insgesamt sind 5 Produkte im Wert von 35,87 € enthalten, von denen 3 Vollgrößen und 2 Reisegrößen sind. Die Box übersteigt damit den Abopreis von 19,90 € wieder mal bei weitem.
Ich bin sehr begeistert von der September-Fairy Box*, wie auch bisher von all den anderen Boxen! Die Auswahl trifft 100% meinen Geschmack, nur würde ich mir zukünftig zumindest “vegetarische” Produkte wünschen, also ohne Karmin.


Go&Home Cleansing Emulsion (Originalgröße)
Preis: 6,99 €
Inhalt: 150 ml
Inhaltsstoffe

Die Marke Go&Home war bereits mit einer Zahnpasta in der Fairy-Box vertreten, die in meinem letzten Aufgebraucht-Blogpost zu sehen war. Die Idee einer Reinigungsmilch in der Fairy-Box finde ich super, allerdings enthält sie u.a. Lemongrass-Öl, was ich bei mir in Verdacht habe Unreinheiten auszulösen. Deshalb lasse ich sie noch ungeöffnet, um sie vielleicht verschenken zu können. Ansonsten aber interessantes Produkt, das ich gern mal ausprobiert hätte!


Go&Home Summer Splash Styling Gel (Reisegröße)
Preis: 1,99 €
Inhalt: 30 ml
Inhaltsstoffe

Ebenfalls von Go&Home ist ein Haargel in Reisegröße enthalten, was mir wie gerufen kommt. Letztens erst hatte ich nämlich bei Wuscheline ihre Lockenpracht mit Gel gestylt bewundert. Muss ich definitiv auch mal ausprobieren! Hier finde ich es auch sinnvoll nur eine Kleingröße beizupacken, denn das ist ja doch schon ein sehr spezielles Produkt, das wahrscheinlich nur wenige Frauen nutzen und eher an ihre Männer weitergeben werden (: .


Unique Intensive Haarkur (Reisegröße)
Preis: 7 €
Inhalt: 50 ml
Inhaltsstoffe

Auch Unique ist eine dieser Marken, die ich schon sehr lange ausprobieren wollte. Besonders interessiert hätte mich das tiefenreinigende Shampoo, das mir wegen meiner Schuppen auf dem Beautyjagd-Blog empfohlen wurde. Aber auch die Haarkur ist ein interessantes Produkt zum Ausprobieren. Der Geruch ist angenehm: leicht fruchtig-frisch, aber nicht zu sauer. Ich habe die Kur aus Zeitmangel lediglich als Spülung angewendet und die Pflegewirkung war gut, aber nicht außergewöhnlich würde ich sagen. Bin mal gespannt wie sie sich als Maske angewandt macht. Ich freue mich, dass die Fairy-Box auch Unique ins Boot geholt hat (: .


puroBio Rossetto All Over-Lipstick (Originalgröße)
Farbe: 21 Magenta
Preis: 7,99 €
Inhalt: 7,5 g
Inhaltsstoffe

Noch so ein Produkt, bei dem ich das Gefühl habe, das Fairy-Box-Team könne meine Gedanken lesen x) . Da ich letztens meine
konventionellen Lippenprodukte aussortiert habe fehlte mir ein Ersatz für ein kühles Pink/Fuchsia. Leider enthalten die meisten Naturkosmetik-Lippenstifte mit dieser Farbe Karmin, so auch dieser Lippenstift. Auch auf Talc, der hier enthalten ist, möchte ich in Lippen- sowie Augenprodukten weitestgehend verzichten. Die Farbe ist allerdings ein Traum, sodass ich noch unschlüssig bin, ob ich ihn behalte oder weitergebe. Deshalb vorerst kein Swatch von mir, aber hier und hier könnt ihr euch die Farbe im Vergleich mit den anderen dieser Reihe ansehen. Und auch Karin zeigt den Lippenstift hier schon in Aktion (: . 2 der anderen Farben dieser Lippenstift-Reihe sind übrigens vegan (Rosa Antico und Mattone Bruciato).


Mellis Silva Arctica Verführerische Gesichtsmaske (Originalgröße)
Preis: 11,90 €
Inhalt: 75 ml
Inhaltsstoffe

Und noch so ein Ding…erst vor ein paar Tagen habe ich diese Maske bei ecco-verde auf meine Wunschliste gesetzt, weil ich den Duft der Handcreme aus der Silva Arctica Reihe so toll fand! Hier könnt ihr mehr zur Handcreme lesen. Die Maske riecht aber eher nach Schokolade, aber nicht zu süß, sondern sehr natürlich mit leichtem Minzanteil. Grund dafür ist das enthaltene Kakaopulver, das die Maske braun färbt und Minzöl. Die Maske basiert auf Wasser, Honig und Leindotter-Öl. Ich freue mich schon sehr auf’s Ausprobieren (: .



*wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt



Kennt ihr einige meiner neuen Produkte? Was ist eurer liebster Naturkosmetik-Lippenstift? Achtet ihr auch auf Karmin oder ist das für euch nebensächlich? Und was sagt ihr zu den Produkten der Fairy-Box? Wäre auch für euch etwas dabei? Und beschäftigt ihr euch ebenfalls mit Minimalismus? Wie sieht der bei euch aus?

Kommentare:

  1. Oh der Lippenstift und Lipliner von Avril ist wirklich schön. Die Marke sieht allgemein sehr interessant aus. Die Fairy Box sieht auch toll aus. Die Schoko-Maske passt sehr gut zu den kommenden Herbsttagen. Geruchlich könnte dir die andere Maske aus der Reihe bestimmt noch etwas besser gefallen. Die riecht schon ziemlich waldig-holzig.
    *hust* bei Alterra gibt es nächste 20% Rabatt *hust*

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte Avril vorher auch nicht so richtig auf dem Schirm, finde aber die Farb- und Produktauswahl sowie die Preise richtig gut (: .
      Ja, darüber habe ich bei dir gelesen (: ...die Maske werde ich mir dann wohl irgendwann mal zulegen, aber erst mal muss ich ein paar andere leeren...ich will z.B. schon seit Ewigkeiten meine Madara AHA Maske ausprobieren x) .
      Haha, dein dezenter Hinweis löst bei mir ja schon wieder das Schnäppchen-Fieber aus x) ...mich würde aber noch mehr 20% auf Weleda interessieren, weil ich es auf eine der Handcremes abgesehen habe *hihi*. Liebe Grüße (: .

      Löschen
    2. Hahahaha, wie gemein ;-) Nun lock die arme Theresa doch nicht wieder in die Rabattfalle :-D

      Löschen
    3. Haha, ich glaube aber, dass ich standhaft bleibe x) ....*daumendrück*
      Und nächste Woche starte ich eine kleine Verlosung, sodass ich auch da wieder meine Bestände reduzieren kann *hehe*.

      Löschen
  2. Liebe Theresa,

    tolle Sachen hast du wieder mal bestellt. Bei Ecco Verde will ich auch noch bestellen, sobald der eine Artikel wieder verfügbar ist. Das Silicium Gel hatte ich mir vor dem Urlaub bestellt gehabt, für den Fall eines Sonnenbranndes, was dann doch nicht nötig war. Jetzt weiss ich nicht, was ich damit machen soll. Werde es vielleicht auch mal als Nachtpflege probieren.
    Ich finde es lustig, dass bei dir momentan der Minimalismus ein Thema ist, denn auch ich habe mir im Urlaub einige Gedanken gemacht und möchte gerne wieder bei Pflege-/Kosmetiksachen wieder zurück zu meinen eigentlich minimalistischen Wurzeln. Dieses Jahr darf noch etwas getestet werden, aber der Vorsatz für 2016 lautet, weniger ist mehr! Super, dass du auch auf Karmin verzichten willst. Denke so wie du, Honig ist für mich okay, aber Karmin will ich nicht in meinen Produkten!

    Liebe Grüße
    Fia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fia,
      das Siliciumgel macht sich grad auch sehr gut als Lidschattenbase bei mir (: . Und als Nachtpflege oder punktuell auf Unreinheiten aufgetragen finde ich es ebenfalls super! Als Maske soll es auch Wunder bewirken (: . Manche tragen es auch unter NK-Deos auf, um die Haltbarkeit zu verbessern...oder als als Fußdeo, wobei das sicher erst wieder im Sommer interessant werden dürfte x) ...und und und ^^ ...
      Ich hoffe du findest noch Verwendung dafür (: .
      Haha, dann können wir uns ja gegenseitig Unterstützen beim Vorhaben "zurück zu den Wurzeln" *hihi*.
      Man braucht ja auch gar nicht so viel. Ich werde auch weiterhin neugierig sein, aber dann reicht ja mal ein neues Produkt und nicht ständig 5 neue ^^ .
      Gestern habe ich übrigens an dich gedacht als ich die Quinoa-Burger gemacht habe (: . War super lecker!
      Liebe Grüße.

      Löschen
  3. Liebe Theresa,
    du sollst mich doch nicht anstecken :D Ich las deinen Bericht und ging danach sofort bei den Avril Lippenprodukten stöbern. Menno :D Aber ich habe sie vorher schon mal entdeckt und mich dann gezwungen, nicht zu kaufen.
    Die Farben sehen alle toll an Dir aus! Ein bisschen Herbststimmung ist auch schon dabei ;)
    Ich stehe gerade voll auf Pflaumen- und Marsalatöne. Gerade bei zweiterem suche ich noch nach meiner Farbe :)
    Ansonsten habe ich alle Produkte mit Karmin aus meinem Schrank verbannt. Einen großen Teil habe ich weiter gegeben, was ich mit dem Rest mache, weiß ich noch nicht. Was hast Du damit gemacht? Ich habe schon über eine Art Instagram-Sale nachgedacht X), aber richtig toll ist das bei Lippenstiften auch nicht.
    Meine liebsten Lippenstifte sind die von 100% Pure. Die pflegen toll und fühlen sich wunderbar an. Allerdings ist da das Farbspektrum etwas beschränkt (meckern auf hohem Niveau, weil die Farben trotzdem toll aussehen ;)).

    Was die Fairy Box angeht, bin ich ganz bei dir. Mit "nur" vegetarischen Produkten würde ich auch mal darüber nachdenken, sie mir zu kaufen, aber so ist mit das Risiko einfach zu hoch.
    Obwohl ich selbst bei der Vegan Box Beauty nicht genau weiß, ob ich sie Ende des Jahres abbestelle. Das Geld kann ich sinnvoller nutzen (z.B. für Lippenstifte :D).

    Grünste Grüße und einen schönen Sonntag Dir :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathleen,
      haha, schlimm ist das mit dem gegenseitigen Anstecken, oder x) ?!
      Ich bin sehr zufrieden mit dem Avril Lippenstift: Deckkraft ist toll, er ist cremig, aber nicht zu sehr, sodass er auch gut an Ort und Stelle bleibt.
      Danke dir, ist wirklich sehr herbstlich (: . Ich habe einen Mantel in Orange, den ich die letzten Tage schon fleißig getragen habe, der passt perfekt dazu (: !
      Pflaume und Marsala ist toll, nur trage ich diese Töne am liebsten als Lidschatten (: . Ich möchte irgendwann nochmal bei amazingy HIRO Proben bestellen...die haben so schöne Farben!
      Also die teureren Lippenstifte verkaufen sich noch ganz gut bei Kleiderkreisel (mit Desinfizierung) und die günstigeren habe ich verschenkt. Bei Kleiderkreisel kann man übrigens auch verschenken, da sollte sich immer jemand finden (: . Kleiderkorb ist ähnlich, aber weiterhin gebührenfrei.
      Über einen Instagram- oder Blogsale habe ich auch schon nachgedacht, allerdings besteht unsere Zielgruppe ja zumeist ebenfalls aus NK-Nutzerinnen, oder? Versuchen könnte man es aber mal (: .
      Vielleicht besteht auch Interesse bei Flüchtlingsheimen...? Darüber habe ich schon nachgedacht und selbst wenn die Kindern nur damit spielen (: ...
      Oh ja, bei 100% Pure habe ich mir schon fuchsiafarbene Lippenstifte herausgesucht, die auf meiner Wunschliste stehen, da ich dafür noch Alternativen ohne Karmin suche (: . Aber es gibt wirklich ne Menge Farben dort, die sich kaum unterscheiden.
      Das Fairy-Box-Team ist glaube ich immer offen für Verbesserungsvorschläge und wird sicher auch über eine vegetarische Auswahl in den nächsten Boxen nachdenken (: . Ich bin schon gespannt!
      Haha, war das nicht die Vegan Beauty Box, bei der Bienenwachs enthalten war x) ? Ich selbst würde ehrlich gesagt keine Box abonnieren, einfach weil das eine zusätzliche finanzielle Verpflichtung im Monat ist, die man ja eigentlich nicht wirklich "braucht". Nichtsdestotrotz habe ich sehr viel Spaß an der Fairy-Box und finde super wieviel Mühe sich bei der Auswahl der Produkte und der Zusammenstellung gegeben wird! Und Geld für Lippenstifte ist immer toll x) ...Liebe Grüße.

      Löschen
    2. schau dir mal von PuroBIO Marsala an - der ist vegan! Steht auf meiner Wunschliste ;)

      Löschen
    3. Danke für den Tipp (: . Ich hab natürlich gleich nachgesehen, ist ja eine neue Lippenstift-Reihe und wird bei ecco-verde auch als vegan ausgewiesen, aber leider leider ist nur Rosa vegan O.O . Da haben sie bei ecco-verde wohl einen Fehler gemacht, aber in den Inhaltsstoffen der einzelnen Farben kann man sehen, dass Carmine (CI 75470) in beiden dunkleren Farben enthalten ist...schade! Wäre zu schön gewesen, denn die Farben hätten mir beide gut gefallen, sowohl Marsala als auch Vinaccio. Ich denke aber, dass es zukünftig noch viele vegane Lippenstifte in solchen Farben geben wird. Vielleicht wäre der Alterra Lipliner in Pretty Mauve etwas für dich, der ist vegan und könnte in eine ähnliche Richtung wie Marsala gehen (: . Liebe Grüße.

      Löschen
  4. Deine neuen Lippensachen gefallen mir alle total gut! Vor allem den Lipliner von PHB werd ich mir genauer ansehn :)

    Jaja Minimalismus. Ich liebe es nach "Declutter", "Wardrobe minimalism" und "Capsule Collection" zu googeln :D
    Bei mir ist das aber so eine Sache -ich mach unheimlich gerne Ordnung, räume Kästen und Schubladen um und es fällt mir auch nicht schwer Sachen auszusortieren und wegzugeben wenn ich merke ich brauche sie nicht mehr oder ich trage sie einfach viel zu selten. Auf der anderen Seite brauche ich eine gewisse Auswahl vor allem bei Kosmetik und probiere da auch viel zu gerne neue Sachen aus weswegen ich definitv nicht nur ein Seifenstück für Alles im Bad haben könnte :)
    Momentan versuche ich möglichst wenig Neues zu kaufen weil sich seit der Umstellung auf NK schon einiges angesammelt hat und ja auch nicht ewig hält.

    Oh und mein Lieblingslippenstift ist eindeutig Primrose von Alverde. Dieser tolle "lipsbutbetter" Ton für den Alltag :)
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der PHB Liner ist echt toll (: ! Der ist auf jeden Fall einen Blick wert.
      Oh ja, ich schaue mir auch sehr Videos zum Thema Ausmisten und Minimalismus an...ich habe es auch gern ordentlich und stehe z.B. überhaupt nicht auf Dekoartikel...bei anderen finde ich das toll, aber ich mag es besonders beim Putzen gern unkompliziert *hihi*.
      Ich brauche auch Auswahl bei Kosmetik, besonders bei der dekorativen...manchmal wird es mir aber einfach zu viel, besonders bei Sachen, die auch mal schlecht werden wie z.B. Foundations/BB Creams.
      Bei mir hat sich mit der Umstellung auch sehr viel angesammelt...als ich gemerkt habe was es alles gibt und dass man alles online bestellen kann...jaja, seitdem versuche ich so einige leer zu machen x) .
      Primrose hört sich toll an! Ich mag solche Töne sehr gern (: . Liebe Grüße.

      Löschen
  5. Liebe Theresa

    Lippenstifte sind echt gefährlich. Da kann man ne Sucht daraus entwickeln :-P
    Der Avril Lippnestift sieht wirklich toll aus. Genau meine Farbe. Ich liebe warme Rot-Orange-Töne. Die Marke hatte ich (wie wahrscheinlich viele) noch nicht so auf dem Schirm - danke fürs drauf aufmerksam machen;-)

    Die Fairy-Box beobachte ich auch schon seit einiger Zeit - der September-Inhalt sieht interessant aus. Ich bin aber glaube ich nicht der Boxen-Typ. Gerade in der Gesichtspflege bin ich wählerisch geworden. Aber wirklich tolle Inhalte und eine tolle Box :-)

    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regina,
      da hast du recht x) ...meine NK-Lippenstift-"Sammlung" ist noch recht klein, aber ich hab noch 1 oder 2 Farben von 100% Pure im Visier x) ...und ein schöner Nudeton, der weder zu hell, noch zu braun ist muss auch irgendwann noch her ^^ . Jaja, die Sucht entwickelt sich *hihi*.
      Gern geschehen, die Qualität des Lippenstifts stimmt auch für den Preis finde ich (: ! Die haben auch noch andere tolle Farben (vor allem sehr intensive ohne Karmin) und Produkte (: ...
      Ich bin eigentlich auch nicht so der Boxen-Typ, aber die Fairy-Box wäre so oder so definitiv mein Favorit unter all den Boxen, die es so gibt. Die Auswahl ist immer liebevoll zusammengestellt und die Marken finde ich sehr sympathisch! Bei der Gesichtspflege habe ich mittlerweile auch einfach so viel angesammelt, das ich nun erst mal versorgt bin x) . Liebe Grüße.

      Löschen
  6. Die Mascara hört sich toll an! Ich steh auch nicht so sehr auf Volumen, sondern möchte die Wimpern lieber schön getrennt und definiert haben. Die Mascara aus der Oriental Bazaar LE kann das meiner Meinung nach auch ziemlich gut. Allerdings hält die nicht ganz so lange und krümelt irgendwann ein bisschen...
    Jeden Monat überlege ich auf's Neue, ob ich mir die Fary-Box bestellen sollen. Ach man, ich kann mich einfach nicht entscheiden! Aber ich glaube, wenn ich mir eine Abo-Box zulege – dann wird es vermutlich diese sein.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annabell,
      meinst du die schwarze oder die goldene Mascara? Die schwarze ist glaube ich auch im Standardsortiment (: . Ich bevorzuge ja braune oder farbige Mascaras...warum einfach wenn's auch kompliziert geht x) ?
      Also ich finde auch die Fairy-Box von der Auswahl her am besten von allen Boxen, die es momentan so gibt! Ich wüsste allerdings nicht, ob ich sie mir allein auch zugelegt hätte, aber ich bin generell kein Abo-Mensch glaube ich x) ...lustig, dass du dir dieselbe Haarkur von Unique gekauft hast ^^ .
      Liebe Grüße (: .

      Löschen
  7. Liebe Theresa,
    sehr schöne Lippenprodukte hast du dir bestellt :-) Neugierig wie ich bin musste ich die ILIA Mascara natürlich gleich ausprobieren und wurde nicht enttäuscht. Ein sehr natürliches Ergebnis mit einem tollen aschigen dunklen Braunton. Ideal fürs Büro oder einfach so. Braune Mascara finde ich insgeheim sogar noch schöner ;-) Achja, die Haltbarkeit ist auch richtig gut. Von der Extreme Black Mascara bin ich sehr enttäuscht. "Erwecke den Panda in dir" fällt mir dazu nur ein. Nach nur drei Stunden hatte ich fiese Augenringe ... Dafür kann die 12Std Mascara von alverde so richtig überzeugen!
    Über die Fairy Box war ich ebenfalls erstaunt. Genau wie du stehe ich dem Reinigungsprodukt skeptisch gegenüber. Vermutlich werde ich sie verschenken. Haha, das Gel habe ich bereits meinem Mann aufgeschwatzt :-D Von Unique hatte ich bereits einen Conditioner und fand ihn okay. Darum bin ich sehr auf die Haarkur gespannt.
    Gestern Abend habe ich mir den schönen Beitrag von Phine nochmals angesehen und die verlinkten Videos angeschaut. Vergangene Woche habe ich meine noch freien Vormittage damit verbracht unseren Dachboden aufzuräumen. Vieles habe ich entsorgt, einiges wird verschenkt und ein paar Sachen (Spielzeug, Klamotten) haben wir gespendet. Bereits vor zwei Wochen habe ich eine große IKEA Tüte voll mit "Altlasten" aus meiner rein konventionellen Beautyzeit gespendet. Darunter Duschgel, Shampoo, Bodylotion, Gesichtspflege und auch einen kleinen Teil Schminke. Nun arbeite ich mich in den letzten Wochen meiner freuen Zeit durch alle Räume und sortiere aus. Das ist soooo befreiend :-) Bei den Rabattaktionen muss ich mich zukünftig noch zügeln ;-)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meinte natürlich "freien" Zeit :-)

      Löschen
    2. Liebe Nicole,
      hihi, neugierig bin ich auch, aber ich habe noch 2 oder 3 Mascaras, die erst weg müssen x) !
      Ich konnte mich übrigens erst nicht zwischen deiner Farbe und Macao entscheiden...letztendlich ist aber Macao wahrscheinlich noch etwas auffälliger und so habe ich den bestellt. Braune, aschige Töne mag ich aber auch sehr gern, besonders für jeden Tag. Das ist für mich das, was bei anderen die schwarze Mascara ist (: ! Schwarz trage ich ja gar nicht mehr...so ist die Auswahl an interessanten Mascaras immerhin schon etwas kleiner und man kommt weniger in Versuchung immer neue ausprobieren zu wollen x) .
      Nach deiner positiven Meinung zur Ilia Mascara bin ich jetzt natürlich noch gespannter (: !
      Hach, das mit der alverde Mascara ist ja schade, aber das habe ich schon mehrmals gelesen. Ui, toll, dass die 12h Mascara dafür uberzeugen kann! Die gab es ja leider auf dem alverde Event noch nicht, aber toll, dass die offenbar hält was sie verspricht (: !
      Haha, dann haben wir da ja ähnliche Vorlieben (: ! Und Haargel ist für mich eigentlich auch ein typisches "Männerprodukt" irgendwie x) ...
      Phines Blog ist toll, oder? Bei mir hat der Minimalismus (ausgenommen Kosmetik) mit dem Buch von Marie Kondo angefangen...da hatte ich dann ordentlich aussortiert und seither kaufe ich auch nicht mehr so viel (bis auf Kosmetik x) ...). Da mich diese nun aber auch zu belasten beginnt muss ich jetzt erst mal einen Schlussstrich ziehen und meine Bestände verkleinern. Unseren Dachboden haben wir auch vor 2 Jahren entrümpelt...das ganze Zeug brauchte kein Mensch mehr! Und man fühlt sich danach einfach "leichter" (: ...und hat noch einen zusätzlichen Raum gewonnen ^^ !
      Wegwerfen tue ich auch nicht sehr viel...bei mir wird viel verschenkt und Kosmetik konnte ich bei Kleiderkreisel auch immer ganz gut verkaufen. In meiner Stadt wird es demnächst auch eine Flüchtlingsunterkunft geben, wo ich noch sehr viel spenden möchte...ich mache schon fleißig eine Kiste fertig (: . Das meiste ist einfach zu schade zum Wegwerfen und das ist ja auch nicht Sinn der Sache...konventionelle Produkte verschenke ich mittlerweile auch bzw. verkaufe sie, wenn es etwas "höherpreisiges" oder unangefangenes ist (: . Toll, dass du das auch so machst.
      Ich kann übrigens stolz verkünden, dass ich vorhin bei Rossmann war und "nur" Essen gekauft habe. Die Kosmetik habe ich links liegen gelassen *hihi*. Liebe Grüße und viel Spaß beim Entrümpeln (: .

      Löschen
  8. Ganz tolle Lippenfarben, die sehen echt super aus! Mit den Inhaltsstoffen von Lippenstiften habe ich mich noch gar nicht befasst, wahrscheinlich einfach weil ich so selten Lippenstift trage. Das muss ich dringend nachholen. Vielen Dank auch für die Erwähnung von Phine, sie greift ein echt tolles Thema auf!
    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jenny, vielen Dank (: !
      Manche Produkte gehen einfach unter...so habe ich mich anfangs nicht wirklich um Zahnpflege gekümmert, weil ich nicht auf die Idee kam, dass dort auch Stoffe drin sein könnten, die ich anderweitig bereits vermeide.
      Bitte, ich freue mich, dass du auch bei Phine vorbeigeschaut hast (: . Ich liebe ihren Blog! Besonders in Zeiten des "Massenkonsums" ist es schön, sich wieder auf die wirklich "notwendigen" Dinge zu besinnen. Liebe Grüße (: .

      Löschen
  9. Tolle Produkte. Mein Naturkosmetik-Lieblingslippenstift ist der pflegende Lippenstift Blossom von Alterra, der leider ausgelistet wurde. Sonst finde ich noch den Alterra Lippenstift Tulip gut, der hält aber nicht lang auf meinen Lippen. Die Alverde und Terra Naturi Lippenstift finde ich fester von der Konsistenz her. Karmin ist wohl bei fast allen meinen NK-Lippenstiften drin, der Alverde Lip Pencil Nude könnte vegan sein, der wurde leider schon ausgelistet. Die Fairy Box Produkte klingen spannend.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nancy,
      ich mochte auch die schmalen Lippenstifte von Alterra sehr gern, die vor Kurzem ausgelistet wurden.
      Ja, Karmin ist noch fast überall enthalten, aber ich denke alverde arbeitet bereits an Alternativen, was ich super finde (: . Liebe Grüße.

      Löschen
  10. Liebe Theresa, das hat mich gerade total gefreut, als ich gelese habe, dass ich dich ein bisschen inspiriert habe! :3 Ich weiß ja selbst wie schwierig es ist, solchen Rabattaktionen zu wiederstehen. Die Werbung hat einfach so einen gigantischen Einfluss auf uns...aber man muss ja auch nicht gleich in einem leeren Raum, ganz zen-mäßig vor sich hin meditieren und in allen Bereichen nur noch 1 Produkt besitzen. :D Dazu habe ich auch einfach viel zu viel Spaß an Make-up und Klamotten usw.
    Die Suche nach Lippenprodukten ohne Karmin beschäftigt mich nun auch schon ein paar Monate! Ist wirklich nicht einfach da Etwas zu finden. Ich liebe ja eigentlich die Burt's Bees Tinted Lipbalms...die ich momentan noch aufbrauche (aus nicht-veganen Zeiten) als ich mir über Karmin (obwohls ja nicht mal vegetarisch ist) gar keine Gedanken gemacht habe. Ist seltsam, so bald man sich nur ein bisschen mit Inhaltsstoffen beschäftigt, entdeckt man plötzlich, dass sein Lippenstift aus Schildläusen besteht D:
    Das war für mich wie der Moment als ich entdeckt habe was in Gummibärchen drin ist DD:
    Solche Marken die von vornherein sagen, dass sie rein vegan sind, sind mir am liebsten, weil man dann nicht ständig auf die Inhaltsstoffe schauen muss! Deshalb habe ich mich auch so gefreut, als du mir Lily Lolo empfohlen hast. :) (Eine Review folgt noch in ein paar Wochen hoffentlich)
    Aber finde es super, dass du auf Karmin verzichten willst! Das ist ziemlich hart, als Makeup-Liebhaber im NK-Bereich! *daumenhochsmiley* :3
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Phine,
      da sagst du was...ich lasse mich noch viel zu oft von der Werbung beeinflussen, aber mittlerweile bin ich so gesättigt von all meinen Produkten, dass ich mich besser zusammenreißen kann und das logische Denken nicht komplett flöten geht x) .
      Kennst du den Lipliner Pretty Mauve von alverde? Der ist komplett vegan und ich liebe ihn! Am Sonntag kommt ein Blogpost u.a. dazu online (: .
      Es gibt aber schon viele tolle Marken, die auf Karmin verzichten..viele davon sind zwar nicht ganz günstig, aber irgendwie hilft mir das dabei nicht mehr so viel zu kaufen. Wenn die Auswahl kleiner wird überlege ich doch länger und kann von vornherein schon Produkte für mich ausschließen...es hat also auch sein Gutes (: .
      Jaa, Lily Lolo ist eine tolle Marke! Obwohl nicht alle Produkte vegan sind, da ist PHB doch noch etwas konsequenter (: . Uiii, ich freue mich schon auf die Review! Liebe Grüße (: .

      Löschen
    2. Ohh gut das du es sagst, dann versuche ich noch mal genauer hinzuschauen bei Lily Lolo...dachte die wären ganz vegan. Aber du hast recht mit der geringen Auswahl - seitdem ich auf Tierversuchsfrei usw. achte, habe ich weniger Auswahl, aber dadurch fallen mir Kaufentscheidungen auch viel einfacher, da es ja nicht so viel gibt. :) Und ich bin gewillter auch etwas mehr Geld auszugeben.
      Den Lipliner kannte ich noch nicht, danke für deine Tipps. :))

      Löschen