Sonntag, 10. Januar 2016

Mit Proben Toben Advents-Special | Teil 1


Während ich über all die Produkte in meinem selbst zusammengestellten Adventskalender sinniere liegt die Welt vor meinem Fenster unter der ersten Schneedecke des neuen Jahres (: . Ich hoffe ihr seid auch noch ein wenig in Weihnachtsstimmung und freut euch über den angekündigten ersten Teil meines Tobens mit Proben – Advents-Special (: .

Türchen 1 | Zuii Sheerlips (Probe)
Farbe: Crystal


Die Farbe ist sehr natürlich, ich würde sie als Peachton mit Rosenholzeinschlag bezeichnen. Sie ist durchsetzt von viel goldenem Schimmer, wodurch sie auch auf den Lippen eher ein Metallic-Finish hat. Theoretisch hätte ich mir die Farbe gleich als Vollgröße bestellt, hatte aber Bedenken, dass der Zuii-typische Rosenduft zu stark ist. Rosenduft ist bei mir Kopfschmerz-Auslöser Nr. 1, erst recht, wenn ich ihn auf den Lippen trage. Deshalb ließ ich mir von der Naturdrogerie eine kleine Probe schicken. Der Duft war anfangs schon stärker wahrnehmbar, mittlerweile rieche ich ihn gar nicht mehr. Wäre also vielleicht einen Versuch wert, denn die Farbe entspricht genau meinem Beuteschema. Die Konsistenz ist sehr cremig und lässt sich gleichmäßig auftragen. Die Pflege scheint ebenfalls ganz gut zu sein. Eventuell zieht diese Farbe irgendwann bei mir ein (: .


Türchen 2 | Dr. Organic Dead Sea Mineral Day Cream (Probe)


Ich habe eine große Schwäche für Produkte, die Meersalz enthalten. Meine Haut reagiert darauf in der Regel sehr positiv und so wollte ich unbedingt diese Probe der Dead Sea Mineral Tagescreme von Dr. Organic ausprobieren, die einem ecco-verde Päckchen beilag. Die Tagescreme duftet nur sehr leicht und natürlich. Anfangs mochte ich den Duft nicht so gern, ich habe mich allerdings schnell daran gewöhnt. Die Konsistenz ist cremig, aber weder zu fettig, noch zu flüssig. Meine Haut wird damit super gepflegt, ohne zu glänzen. Ich würde sie daher Mischhaut und fettiger Haut empfehlen, aber selbst für trockene Haut könnte das was sein (: . Mich erinnert sie (nicht zuletzt wegen des Duftes) sehr an die Oceanwell Nährende Tagescreme, die ich euch hier kurz vorgestellt habe. Insgesamt eine angenehme und solide Tagescreme, die ich mir gut als dauerhafte Pflege vorstellen kann….wären da nicht noch so viele andere interessante Cremes x) . Falls ihr allerdings eine günstige Alternative zu Oceanwell sucht schaut sie euch mal an. Die Probe hat mir den ganzen Monat über gereicht, so ergiebig war sie!


Türchen 3 | Und Gretel Tunkal Concealer
Farbe: 2  Light Beige


Eine Probe des Concealers habe ich euch bereits in meinem Concealer-Vergleich ausführlich vorgestellt. Kurz darauf bekam ich dann die Vollgröße von einer lieben Beautyjagd-Leserin geschenkt, die leider nicht mit ihm zurecht kam. Ich habe den Concealer jetzt den ganzen Monat über für die Augenpartie verwendet und mag ihn dafür nach wie vor sehr gern, denn er kriecht nicht in die Fältchen und hellt sehr gut auf. Die Deckkraft ist allerdings nicht besonders stark und die Farbe für das restliche Gesicht zu hell und kühl. Unter den Augen jedoch ist er für mich perfekt und ich mag den Pinselapplikator sehr gern (: .


Türchen 4 | 100% Pure Burdock & Neem Healthy Scalp Shampoo & Biofficina Toscana Active Conditioner Concentrate (Proben)


Mhh, schwierig…ich hatte mich sehr auf das 100% Pure Shampoo gefreut, das ich extra als Probe angefragt hatte. Leider ist das Probensachet so winzig, dass ich damit nicht mal einen Haarwaschgang erledigen konnte. Es war einfach zu wenig Shampoo darin. Nichtsdestotrotz könnte ich mir vorstellen, die Reisegröße zu ordern, um es nochmal ausgiebiger zwischen meinen Lavaerde-Wäschen zu testen. Der Duft gefiel mir zumindest gut. Das Spülungskonzentrat von Biofficina Toscana war solide, hat mich aber nicht umgehauen. Die Vollgröße habe ich allerdings bereits seit Ewigkeiten da, nur noch nicht ausprobiert, seitdem ich mit Lavaerde wasche.


Türchen 5 | Terra Naturi Kajal Eyeliner
Farbe: 04 Jade Green


Dieser Kajal ist farblich genau mein Ding: dunkles Grün geht bei mir immer (: . Allerdings kam er nie so richtig zum Einsatz, weil ich Flüssigeyeliner einfach bevorzuge. Diesen Monat habe ich den Terra Naturi Kajal nichtsdestotrotz fleißig verwendet. Er ist schön cremig, aber nicht zu rutschig und für den kleinen Preis auf jeden Fall empfehlenswert!


Türchen 6 | RMS Living Luminizer (Probe)


Die Konsistenz ist RMS-typisch eher fettig, dafür ist die Farbe des Highlighters aber einfach unheimlich schön: keine groben Schimmerpartikel, sondern ein fast schon taufrisch aussehender Schein. Sieht sehr natürlich aus, macht aber viel her! Wird definitiv auf meiner Wunschliste vermerkt, aber generell nutze ich nur sehr selten Highlighter, weshalb sich diese Investition momentan nicht lohnen würde.


Türchen 7 | Auromére Lippenpflege Akut-Lotion (Probe)


Diese Lippenpflege habe ich mit in den Adventskalender gepackt, weil ich winterbedingt immer trockenere Lippen bekam. Die Lotion duftet nach Zimt, ist allerdings nicht besonders reichhaltig (Lotion halt), und mir damit für eine Akut-Pflege einfach zu wenig pflegend. Da setze ich lieber auf meine bewährten Lippenpflegestifte von Alterra oder Annemarie Börlind.


Türchen 8 | Alterra Lippenstift Farbe & Schutz LSF 15
Farbe: 04 Brown Red


Ich liebe die Farbe & Schutz Reihe von Alterra und besitze insgesamt 3 der Farben. Leider wurden die Lippenstifte aus dem Sortiment genommen, ich konnte dafür aber 2 meiner 3 Töne vergünstigt ergattern (: .
Brown Red ist, anders als der Name vermuten lässt, eher ein kühler Rotton, fast schon Mauve. Bisher hatte ich ihn stets vernachlässigt, das sollte sich mit dem Adventskalender nun ändern. Die Farbe ist wie auch die anderen der Reihe sehr deckend im Auftrag. Eigentlich trage ich kaum Rot auf den Lippen, diese Farbe ist aber selbst für mich tragbar. Ich tupfe sie meist nur leicht auf, damit sie nicht zu kräftig ist. Neben der super Pigmentierung sind die Farbe & Schutz Lippenstifte auch unglaublich pflegend und recht langanhaltend. Sie besitzen alle ein Cremefinish ohne jeglichen Schimmer. Was mir an dieser Lippenstift-Reihe von Alterra außerdem besonders gut gefiel ist der ausgewiesene LSF 15. Schade, dass sie das Sortiment verlassen mussten! Dafür trage ich die Farbe seither aber sehr regelmäßig (: .


Türchen 9 | Und Gretel Lieth Foundation (Probe)
Farbe: 2 Porcelain Beige


Über diese Foundation-Probe habe ich hier ja bereits ausführlich berichtet. Sie ist eine unkomplizierte Naturkosmetik-Foundation, die nur leicht deckt, aber ein schönes Hautbild zaubert. Nicht zu trocken, nicht zu reichhaltig pflegt sie meine Haut, ist aber schon etwas spürbarer als beispielsweise Mineralfoundation. Die Farbe könnte noch einen Tick heller sein, mir passt sie aber momentan ganz gut. Das Finish ist sehr natürlich, nicht zu glänzend, und sie wird kein bisschen cakey. Meine Haut sieht damit sehr gesund und frisch aus. Ich mag sie (: . Langsam wurde es aber Zeit die Probe zu leeren.


Türchen 10 | Ilia Beauty Vivid Concealer (Probe)
Farbe: C1 Cassava


Seitdem die liebe Nicole von diesem Concealer so geschwärmt hat wollte ich ihn ebenfalls unbedingt testen. Spätestens seit meinem großen Concealer-Vergleich wisst ihr wahrscheinlich, dass ich nicht nur eine Schwäche für Foundations, sondern auch für Concealer habe! Diese Probe von Ilia hat mich ehrlich gesagt sehr erstaunt: der Concealer ist sehr deckend (vielleicht der am stärksten deckende, den ich bisher getestet habe) und zu meiner Freude überhaupt nicht fettig, wie viele Naturkosmetik-Cremeconcealer (z.B. RMS). Die Farbe ist mir für die Augenpartie allerdings leider schon zu dunkel, auf Unreinheiten funktioniert er aber noch ganz gut. Cassava ist schön warm getönt. Definitiv einen Blick wert, wenn ihr einen stark deckenden Naturkosmetik-Concealer in großer Farbauswahl sucht.


Türchen 11 | Domus Olea Toscana Complete Foot Treatment (Probe)


Okay, Fußcreme ist jetzt kein besonders spannendes Produkt, aber ich musste meinen Kalender ja auch realistisch packen, sodass ich wirklich alle Produkte zeitnah benutzen kann. Deshalb sollten auch die Füße etwas Pflege bekommen und erst dadurch habe ich gemerkt, wie bitter nötig sie es zurzeit haben. Die Creme ist nicht zu reichhaltig und lässt sich dadurch gut verteilen. Allerdings riecht sie etwas muffig und ich würde wohl auch eher keine Creme explizit für die Füße kaufen. In nächster Zeit werde ich aber wohl besonders darauf achten auch meine Füße nach dem Duschen zu pflegen, dann aber mit meiner sowieso genutzten Bodylotion (: .


Türchen 12 | Love Me Green Organic Energising Face Peeling (Probe)


Das Peeling kommt ganz anders daher, als ich erwartet hätte. Die bernsteinfarbene flüssige bis gelige Textur lässt sich super auf dem trockenen Gesicht verteilen und ist sehr sanft zur Haut. Es sind wirklich nur wenige, winzige Peelingkörner enthalten. Mir persönlich ist der Peelingeffekt deshalb etwas zu schwach, aber empfindliche Haut könnte damit glücklich werden. Auch der Duft ist ganz anders als bei anderen Love Me Green Produkten: sehr natürlich und unaufdringlich. Das Orangenöl, das wahrscheinlich den Duft ausmacht, ist nur sehr unterschwellig wahrnehmbar, was mir entgegenkommt. Während des Einmassierens emulgiert das Peeling und lässt sich danach auch recht einfach wieder abwaschen. Hat mir ganz gut gefallen, aber ich habe mit dem Ringana Peeling und dem Kakaopeeling von esse bereits 2 Favoriten gefunden.







So, das war nun Teil 1 meiner Adventskalender-Ausbeute. Kennt ihr einige der Produkte oder hat euch eine der Kurzreviews neugierig gemacht? Und liegt bei euch auch noch Schnee? Ich bin ja jetzt schon wieder in Weihnachtsstimmung für das gesamte kommende Jahr (: . Wem geht es ähnlich?

Kommentare:

  1. Noch Schnee?? Wir hatten hier noch gar keinen :-(
    Probiere es doch mal, den Kajal als Lidschattenbase zu verwenden, dann hast du eine Verwendung =)
    LG Valandriel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Valandriel, wie schade, Winter ohne Schnee ist einfach nicht dasselbe, oder?
      Danke, das ist eine gute Idee (: . Ich bin aber noch dabei die perfekte Base darunter zu finden, sonst rutscht mir alles in die Lidfalte. Liebe Grüße.

      Löschen
  2. Hallo Theresa, die gezeigten Produkte habe ich noch nicht, finde aber wiedermal die Swatches sehr hilfreich. Als Concealer nehme ich gerne den Anti-Augenringe von Alverde und als Highlighter den von Lavera in der Farbe 02 Shining Pearl. Ich glaube Und Gretel und RMS sind mir als Studentin sowieso viel zu teuer. Bei mir lieht gerade kein Schnee, mal sehen ob noch welcher fällt. Ich wünsche Dir noch einen angenehmen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nancy, beide Marken sind leider nicht ganz günstig, das stimmt. Qualitativ kann ich sie aber empfehlen, es gibt natürlich aber auch sooo viele schöne günstige Altrrnativen (: .
      Ich hoffe du hattest einen guten Start in die neue Woche. Liebe Grüße.

      Löschen
  3. Liebe Theresa,
    die Kinder haben bis eben noch mit dem letzten Schnee gespielt. Besonders viel hatten wir leider auch nicht.
    Tunkal steht auf meiner Wunschliste. Vorher muss ich meine Concealer erst aufbrauchen :-)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und lieben Dank für die Verlinkung :-)

      Löschen
    2. Liebe Nicole,
      gern geschehen (: . Tunkal wäre sicher etwas für dich, aber ich muss auch langsam mal meine Concealer dezimieren x) . Der von Ilia ist aber auch super, also danke für den Tipp (: . Liebe Grüße.

      Löschen
  4. Liebe Theresa,
    Deine Idee habe ich ja schon bewundert und finde sie von die ziemlich konsequent durchgehalten, wenn du vor allem diese Produkte benutzt hast. Sehr toll.
    Das Peeling von Love Me Green ist wirklich ganz anders als erwartet. Ich hatte es diese Woche mal ausprobiert und war ein bisschen enttäuscht. Im Urlaub habe ich aber das Rügener Heilkreide Peeling von CMD entdeckt. Das mag ich richtig dolle! Also Ostsee-Gan wäre das vl auch was für dich ;)

    Die Foundation von UndGretel mochte ich auch sehr. Hat sie deine Haut leicht schwitzen lassen bzw sich so anfühlen lassen?

    Beide Lippenstifte stehen dir übrigens hervorragend. Den dunklen mag ich sehr an dir. Trau dich ruhig öfter ;)

    Grünste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathleen,
      dankeschön, es hat mir auf jeden Fall geholfen einige Produkte bewusst wertzuschätzen! Nächstes Jahr werde ich diesen Kalender wahrscheinlich wieder machen (: .
      Mhh, jetzt wo du es ansprichst ist das vielleicht schon ein leicht schwitziges Gefühl, aber nur im direkten Vergleich mit bspw. Mineralfoundation, die man ja gar nicht auf der Haut spürt. Die CMD Rügener Heilkreide Serie ist toll (: . Das Peeling werde ich sicher mal als Probe ausprobieren! Ich hoffe du hattest viel Spaß an der Ostsee (: . Dankeschön, ich versuche mich öfter zu trauen *hehe*. Liebe Grüße.

      Löschen
  5. Wir haben noch immer ganz viel Schnee! Ich finde ihn wunderschön, aber morgens beim Gassi sind mir die -11 Grad doch mittlerweile zu kalt :-(

    Ich freue mich (wie so oft) jederzeit über jegliche Swatches und Vorstellungen verschiedener Teint-Produkte...her mit Foundation, Concealer & Co. :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ginni,
      jaaa, bei uns liegt auch schön viel Schnee (: .
      Ich kann mir den Schnee glücklicherweise bequem von innen ansehen, denn draußen ist es auch bei mir zurzeit sehr kalt. Ich hoffe aber, dass es so bleibt, sodass man bald Schlittschuhlaufen kann (: .
      Dann werde ich doch mal sehen, ob demnächst wieder ein Geswatcht-Beitrag kommt (: . Allerdings wird es dann wohl eher etwas Lidschatten/Lippenprodukt-mäßiges werden. Aber die nächsten Foundation- und Concealer-Proben kommen bestimmt *hehe*. Und ich plane auch einen Blogpost zu meinen BB Creams, aber der muss noch ein bisschen warten. Danke für dein Feedback und ganz liebe Grüße (: !

      Löschen