Sonntag, 25. Juni 2017

Geschminkt 06/17


Nach langer Zeit soll es heute nun endlich mal wieder einen Beitrag meiner Geschminkt-Reihe geben. Im letzten Jahr habe ich durch das Fehlen einer Lidschattenbase, auf die ich mich hundertprozentig verlassen kann, kaum noch Lidschatten getragen. Komisch eigentlich, wo doch Lidschatten trotz Hang zu Schlupflidern jahrelang eine meiner liebsten Make-Up-Spielereinen waren. Ohne funktionierende Base machten mir Augen-Make-Ups jedoch keinen Spaß mehr, denn so rutschte Lidschatten bereits kurz nach dem Auftragen in meine Lidfalten. Durch die neue Sante Lidschattenbase aber, die ich euch hier bereits kurz gezeigt habe und die bisher erstaunlich gut funktioniert, entdecke ich meine Leidenschaft für Lidschatten gerade wieder neu (: . Heute gibt es daher ein unaufgeregtes Augen-Make-Up mit der Lily Lolo Laid Bare Palette, die ich schon lange besitze und schätze, euch bisher aber nur auf instagram gezeigt habe.



Der Rahmen des Augen-Make-Ups darf bei mir in Form meiner Augenbrauen nicht fehlen. Diese habe ich für diesen Geschminkt-Beitrag mit dem Sante Eyebrow Pencil No.2 nachgezogen (ebenfalls Teil meines letzten Eingekauft-Beitrages) und wie immer mit dem alverde transparenten Augenbrauen- und Wimperngel fixiert. Meine detaillierte Augenbrauenroutine habe ich euch hier gezeigt. Der Augenbrauenstift lässt sich problemlos auftragen, ist für meine Augenbrauen aber vielleicht doch einen Tick zu warm und dunkel. Normalerweise nutze ich den Zuii Eyebrow Definer in der Farbe Taupe, der noch etwas besser zur Farbe meiner Augenbrauen passt und dadurch alltagstauglicher ist. Meine Augenlider habe ich mit der neuen Sante Mattifying Liquid Eye Shadow Base grundiert. Sie mattiert meine sonst eher öligen Lider wirklich gut und deckt durch den hellen Farbton bereits Äderchen und Hyperpigmentierung ab. Mehr zur Base möchte ich in einem separaten Vergleichsblogpost mit anderen Naturkosmetik-Bases schreiben, der aber noch ein Weilchen auf sich warten lassen wird x) . Anschließend habe ich mit einem kleinen Lidschattenpinsel von ebelin die Farbe Stark Naked, die vorderste aus der Laid Bare Palette von Lily Lolo, aufgetragen. In die Lidfalte habe ich danach mit dem Lily Lolo Socket Liner den Ton Shy Away, den vierten aus der Laid Bare Palette, aufgetragen und mit dem Zoeva Pinsel Crease 228 verblendet. Mit dem Zao Liquid Eye Liner in der Farbe 061 Brown habe ich einen Lidstrich gezogen. Ich liebe die Eyeliner von Zao ja sehr und liebäugele schon lange mit der Farbe Graphite, die ich mir bisher aber noch nicht gegönnt habe. Zum Schluss habe ich meine Wimpern mit der Sante Volume Mascara in der Farbe No. 2 Brown getuscht, die ein tolles Ergebnis macht, aber leider unheimlich krümelt. Sehr schade! Fertig ist ein unkomplizierter Alltagslook, der aber durch den Lidstrich auch am Abend etwas hermacht (: .


Bewusst habe ich einige Produkte von Sante verwendet, um sie euch zusammen zu zeigen. Die Base ist super und für alle Suchenden einen näheren Blick wert, während der Augenbrauenstift hochwertig, dafür aber auch recht teuer ist und nicht hundertprozentig zu meiner Haarfarbe passt. Die Mascara macht einen super Effekt, der mir persönlich wirklich gut gefällt. Außerdem finde ich die Farbauswahl in braun sehr schön, da ich keine schwarze Mascara trage. Leider ist sie für mich jedoch nicht alltagstauglich, da sie bereits nach kurzer Zeit anfängt zu krümeln. Eventuell wurde in der Zwischenzeit etwas an der Rezeptur geändert, weshalb ich definitiv andere Mascaras von Sante anschauen werde (: .


Kennt ihr einige der verwendeten Produkte bereits? Benötigt ihr ebenfalls eine Lidschattenbase für jedes Augen-Make-Up? Habt ihr da bereits eine Naturkosmetikbase gefunden, die funktioniert? Und was haltet ihr von der dekorativen Kosmetik von Sante?

Kommentare:

  1. Liebe Theresa,

    sehr schön sieht das aus �� Ich finde übrigens dass der Augenbrauenstift nicht zu warm ist, zumindest passt er zu dem Look sehr gut! Deine Augenbrauen vergöttere ich ja aber eh... ��
    Zur Zeit trage ich außer etwas Mascara und wenn es hoch kommt mal Rouge eigentlich gar kein Make Up - das kommt sicher Richtung Herbst und Winter wieder! Eine Base benutze ich dann jedenfalls auch, sobald der Lidschatten farbintensiver sein soll oder länger halten muss. Mir reicht aber die von benecos...die hat sogar meine Hochzeit überstanden.
    Bei Mascara halte ich mich auch an braun - wirklich wirklich empfehlen, da absolut krümelfrei, kann ich die Truly Natural Mascara von Honeybee Gardens! Ich weis nicht, ob du die schon kennst. Sie ist zwar super natürlich, also kein Hammer Schwung oder so, aber sie hält wirklich den ganzen Tag.
    Liebe Grüße,
    Nije

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nije,
      vielen lieben Dank <3 . Bei Hitze ist mir manchmal auch nach weniger, aber da es momentan wieder etwas kühler und verregneter ist fühlt sich Make-Up auf der Haut nicht zu schwer an (: .
      Die von benecos ist auch meine zweite Wahl, aber bei mir prickelt sie manchmal auf dem Lid und der Lidschatten hlt nicht immer.
      Die Honeybee Gardens Mascara kenne ich, aber so richtig zurecht kam ich mit ihr irgendwie nicht. An der Haltbarkeit hatte ich allerdings auch nichts auszusetzen, nur das Ergebnis fiel oft nicht so aus, wie ich es mir gewünscht hätte.
      Liebe Grüße (: .

      Löschen
  2. Ich gestehe, ich benutze ja seit Jahr und Tag eine konventionelle Base, da mich bisher noch keine NK Base überzeugen konnte, lediglich die von Benecos war okay.
    Schönes AMU hast du da gemacht! Ich würde lediglich mal probieren, etwas vom Lidschatten noch am unteren Lidrand anzubringen und den Lidschatten am oberen Lid noch höher zu ziehen - das streckt das Auge gerade bei Schlupflidern noch mehr =)

    Liebe Grüße
    Valandriel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Valandriel,
      die Base von benecos kann ich auch nach wie vor empfehlen, allerdings hielt mein Lidschatten dann doch ab und an nicht wie gewünscht und sie prickelte manchmal auf meinen Lidern.
      Vielen Dank für den Tipp, den ich grad bitter gebrauchen kann. Nach einem Jahr Lidschatten-Abstinenz taste ich mich grad langsam wieder heran x) . Komisch, wie schnell man manches "verlernt".
      Liebe Grüße (: .

      Löschen
    2. Dann gleich noch ein Tipp: Nicht nur den Lidschatten höher ziehen, sondern noch etwas helles reflektierendes á la Highlighter unter die Braue an der höchsten Stelle setzen. Das öffnet das Auge zusätzlich noch.
      Benecos fand ich auch nur okay, an meine konventionellen Basen kommt sie trotzdem nicht heran...

      Löschen
    3. Liebe Valandriel,
      danke (: . Ja, das mache ich meist auch, wenn ich es nicht gerade vergesse *hehe*.
      Liebe Grüße.

      Löschen
  3. Hallo Theresa,
    ich habe meine Holy Grail Base jetzt von Urban Decay in der Nuance Eden gefunden. Benecos Base habe ich leider nicht vertragen und die Sante Base ist nur ein loses Puder und hat bei mir kaum Wirkung. Die Puro Bio Eyeshadow Base steht auf meiner Wunschliste. Die Laid Bare Palette habe ich schon länger nicht mehr benutzt, ich bin dieses Jahr voll auf dem Matt-Trip.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nancy,
      ich vertrage die Base von benecos leider auch nicht hundertprozentig und die lose Base von Sante habe ich bisher nicht probiert.
      Vielleicht wäre die flüssige Variante von Sante dann aber auch etwas für dich (: . Die puroBio Eyeshadow Base funktioniert manchmal besser, manchmal weniger gut bei mir.
      Liebe Grüße (: .

      Löschen
  4. Ohja bitte bald einen lidschatten-base-Blogpost :-) ich bin auf der Suche! Hatte eine zeitlang eine flüssige Base von Alverde, war aber nicht ganz überzeugt. Dann habe ich mal kurz zu trenditup gewechselt, Katastrophe...und seitdem trage ich den Lidschatten ohne Base, aber das ist keine Lösung. Hab auch so schnell fettige Lider :-( Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jenny,
      hach, ich würde diesen Blogpost zu gern schreiben, allerdings fehlt mir die Zeit für die Tragefotos, die ich dafür geplant habe, momentan noch.
      Aber ich versuche es (: . Liebe Grüße.

      Löschen
  5. Ich finde Deinen Look toll, liebe Theresa :)
    Die Base macht neugierig und wird bestimmt beim nächsten Bummeln mal begutachtet. Mir gefallen auch deine Brauen sehr gut - kannste locker mit allen Beauty-Queens mithalten.

    Grünste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathleen,
      haha, zu lieb von dir <3 ! Wenn du die Mglichkeit hast schau sie dir auf jeden Fall mal an (: . Ich bin noch immer ziemlich begeistert!
      Liebe Grüße.

      Löschen
  6. Liebe Theresa,
    schönes AMU! Gefällt mir sehr gut und lässt Deine Augen (noch mehr) strahlen.
    Die Base werde ich mir auf alle Fälle mal ansehen, denn ich habe leider nicht nur einen Hang, sondern richtige Schlupflider, da brauche ich solch ein Hilfsmittel unbedingt. :-(
    Ich finde ja die grüne Mascara von Sante klasse, komme gerade auf den Namen nicht, die ist relativ neu.

    Ganz liebe Grüße,
    Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Meike,
      vielen lieben Dank <3 .
      Schlupflider sind echt problematisch bei Lidschatten...da trägt man oft doch lieber gar keinen, um nicht nach kurzer Zeit ein nicht mehr vorzeigbares AMU zu haben -.- .
      Ich dachte gerade kurz du meinst eine grün gefärbte Mascara und wurde hellhörig, aber ich glaube ich weiß, welche du meinst. Die gibt es aber nur in schwarz soweit ich weiß?! Aber dazu habe ich auch schon viele Lobeshymnen gelesen (: .
      Liebe Grüße.

      Löschen
  7. Wow so ein perfekter Lidstrich! *_*
    Deine Augen strahlen richtig. Du hast exakt das richtige Verhältnis für Akzente setzen aber noch zu viel. Sehr schöner Look :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vee,
      vielen Dank für deine lieben Worte <3 .
      Ich möchte gern wieder viel häufiger meine Augen betonen, aber bin morgens vor der Arbeit oft einfach zu faul x) .
      Liebe Grüße.

      Löschen
  8. Sehr schön geschminkt! Meine Base ist -ein Klassiker- die von Benecos, aber ich bin sehr zufrieden mit ihr. Das neue Sante Sortiment werde ich mir auch nochmal genauer anschauen aber vermutlich dauert es wieder eine Weile bis es nach Österreich kommt :/ Zur Laid Bare Palette greife ich auch sehr gerne, wenn ich ein denzentes AMU schminken möchte :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank (: !
      Die Base von benecos ist definitiv gut, für mich aber leider nicht ganz perfekt. Ich drücke die Daumen, dass das neue Sortiment bald euch bei euch zu bekommen ist (: !
      Die Laid Bare Palette ist wirklich ein schöner Alltagslieblig.
      Liebe Grüße.

      Löschen