Sonntag, 10. März 2019

Warum ich keine Pressemuster mehr annehme


In der letzten Woche feierte mein Blog seinen fünften Geburtstag. Das sechste Jahr Projekt Schminkumstellung soll nun mit einem Thema beginnen, das ich schon ewig vor mir her schiebe, zu dem ich aber „im neuen Lebensjahr“ endlich mal Tacheles schreiben möchte ^^ . 

Versteht mich nicht falsch: ich bin unheimlich dankbar dafür, dass tolle und unterstützenswerte Naturkosmetikfirmen und Presseagenturen in der Vergangenheit etwas in meinem Blog gesehen und meine Arbeit durch die Zusendung von Press-Samples unterstützt haben. Es ist ein tolles Gefühl, dass die eigene Arbeit, die man in den Blog gesteckt hat, auf diese Weise von Firmen honoriert wird und es macht mich ehrlich gesagt auch ein wenig stolz, dass Firmen auf meinem Blog Erwähnung finden wollten. An dieser Stelle also zuallererst vielen lieben Dank dafür <3 .
Ich finde außerdem nichts Verwerfliches daran, als Blogger Presse-Samples anzunehmen und bin mir sicher, dass dies zumindest in unserer insgesamt sehr ehrlichen und transparenten Naturkosmetik-Community in aller Regel nicht zu beschönigten Produktreviews führt.
Nichtsdestotrotz habe ich mich bereits vor einer ganzen Weile dazu entschlossen, keine Produktmuster von Firmen mehr anzunehmen. Ich habe über dieses Thema schon sehr lange nachgedacht, konnte mich aber nie zu einer klaren Stellungnahme durchringen beziehungsweise wollte ich es dann vielleicht doch nicht fest machen, falls ich es mir anders überlege.


-------------------------------------------------------------------------------------------------
Falls ihr gerade einen Naturkosmetik-Einkauf plant, könnt ihr durch Klicken und anschließendem Einkauf bei einem der drei folgenden Shops meinen Blog unterstützen:
Ecco-Verde
Najoba ____(Najoba ist nun beitragspflichtig, mehr dazu habe ich hier kurz berichtet)
100% Pure
Für euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr dazu erfahrt ihr hier . Vielen lieben Dank <3 .

Sonntag, 3. März 2019

5 Jahre Projekt Schminkumstellung + Verlosung


Es kommt mir vor, als hätte ich meinen ersten Blogpost in einem anderen Leben verfasst, so fern ist mir dieser Moment bereits. Tatsächlich habe ich aber ziemlich genau vor 5 Jahren den ersten Beitrag hier auf Projekt Schminkumstellung gepostet mit der Intention, andere Kosmetikinteressierte auf meiner Reise von konventioneller Kosmetik zur Naturkosmetik mitzunehmen und vor allem an meinen Erfahrungen mit verschiedenen Produkten teilhaben zu lassen. Innerhalb dieser 5 Jahre habe nicht nur ich mich verändert, sondern auch mein Blog hat sich weiterentwickelt. Noch immer bin ich überzeugte Naturkosmetik-Nutzerin, was sich so schnell sicher nicht mehr ändern wird, aber meine Schwerpunkte haben sich etwas verlagert. 


-------------------------------------------------------------------------------------------------
Falls ihr gerade einen Naturkosmetik-Einkauf plant, könnt ihr durch Klicken und anschließendem Einkauf bei einem der drei folgenden Shops meinen Blog unterstützen:
Ecco-Verde
Najoba ____(Najoba ist nun beitragspflichtig, mehr dazu habe ich hier kurz berichtet)
100% Pure
Für euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr dazu erfahrt ihr hier . Vielen lieben Dank <3 .

Sonntag, 24. Februar 2019

Genutzte und geleerte Naturkosmetik 2018 Teil 4 | Körperpflege


Heute nun zeige ich euch den finalen Teil meiner genutzten und geleerten Kosmetikprodukte des letzten Jahres: all meine Körperpflegeprodukte.
Ich bin nun ziemlich erleichtert, diesen Berg an Kosmetikprodukten endlich verbloggt zu haben. Ich hoffe sehr, dass ich in diesem Jahr noch weniger Produkte nutze und leere, sodass ich nächstes Jahr nicht wieder vier (ziemlich ausführliche) Beiträge benötige, um euch alle Produkte zu zeigen x) . Ansporn also, noch etwas weniger verschwenderisch mit meiner Kosmetik umzugehen!

---------------------------

KÖRPERREINIGUNG

Bereits 2017 habe ich beschlossen, für die Körperreinigung zukünftig auf feste Seifen zu setzen. Davon hatte ich auch 2018 noch einige auf Vorrat, die ich fleißig genutzt habe. Sie halten im Gegensatz zu flüssigen Produkten ewig und sparen Verpackungsmüll. Ich nutze feste Seifen gleichzeitig zum Händewaschen.

Najel Alepposeife Veilchen

Preis: 4,49 €
Inhalt: 100 g
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*]
Inhaltsstoffe | Sodium Olivate, Aqua (Water), Viola Odorata (Violet) Flower Water*, Parfum (Fragrance), Sodium Laurelate, Glycerin, Sodium Chloride, Sodium Hydroxide, Potassium Sorbate, Citric Acid, Alpha-Isomethyl Ionone, Amyl Cinnamal, Geraniol, Hexyl Cinnamal, Hydroxycitronellal, Limonene. *aus kontrolliert biologischem Anbau

Eine Seife, die mir gut gefiel, da ich den sauberem Duft mochte und sie meine Haut nicht quietschig-trocken hinterließ. Ich glaube aber, dass sie zusätzlich in Folie eingeschweißt war. Die Produkte von Najel, die zumindest bisher direkt aus Aleppo kamen (wie es aktuell ist kann ich leider nicht sagen), mag ich insgesamt sehr gern. Ich nutze nun bereits seit Jahren das Meersalzwasser der Marke (Rezept damit für ein Gesichtswasser findet ihr hier) sowie aktuell die Seife mit Schlamm aus dem toten Meer.

-----------------


-------------------------------------------------------------------------------------------------
Falls ihr gerade einen Naturkosmetik-Einkauf plant, könnt ihr durch Klicken und anschließendem Einkauf bei einem der drei folgenden Shops meinen Blog unterstützen:
Ecco-Verde
Najoba ____(Najoba ist nun beitragspflichtig, mehr dazu habe ich hier kurz berichtet)
100% Pure
Für euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr dazu erfahrt ihr hier . Vielen lieben Dank <3 .

Sonntag, 10. Februar 2019

5 Dinge, die ich an meinen Haaren nicht mag | Haarbande


Meine Haare und ich, wir sind uns nicht immer ganz einig x) . Daher möchte ich euch heute gern im Rahmen des Februar-Themas der Haarbande 5 Dinge aufzählen, die ich an meinen Haaren nicht mag.
Die Beiträge der anderen Haarbanditinnen findet ihr auf der Seite der Haarbande.


5 DINGE, DIE ICH AN MEINEN HAAREN NICHT MAG



-------------------------------------------------------------------------------------------------
Falls ihr gerade einen Naturkosmetik-Einkauf plant, könnt ihr durch Klicken und anschließendem Einkauf bei einem der drei folgenden Shops meinen Blog unterstützen:
Ecco-Verde
Najoba ____(Najoba ist nun beitragspflichtig, mehr dazu habe ich hier kurz berichtet)
100% Pure
Für euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr dazu erfahrt ihr hier . Vielen lieben Dank <3 .